Illegale Quad-Vermietung in Can Pastilla

Am heutigen Samstag (04.10.2014) wurde in Can Pastilla (Palma de Mallorca) der Inhaber einer Quad-Vermietung festgenommen (und wartet nun auf einen Gerichtstermin) sowie 8 Quads beschlagnahmt. Dem deutschen Inhaber wird vorgeworfen Papiere gefälscht zu haben, die Quads unversichert an Urlauber vermietet zu haben.

Auffällig wurde die Geschäftspraktik nach einem Unfall, in den eine Urlauberin verwickelt war. Bei der Unfall-Aufnahme durch die Polizei stellte sich heraus dass die Papiere nicht zum Unfall-Fahrzeug passten.

Auch wird dem deutschen Unternehmer zur Last gelegt illegale Kennzeichen angefertigt zu haben und die spanischen ITV (TÜV) umgangen zu haben. Alles in allem nicht nur recht kriminell, sondern auch im höchsten Masse unverantwortlich und leichtfertig den Mietern (zumeist Urlauber) gegenüber. Wir finden das eine ganz üble Art um an das Geld anderer zu kommen.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte