iglo Pastalini im Test

iglo Pastalini Tuete 150x150 iglo Pastalini im TestVor ein paar Tagen mußte ganz zügig etwas zum Essen her. Wie froh war ich da, als ich in unserem Tiefkühler noch eine Tüte iglo Pastalini entdeckte!

Die Zubereitung ist denkbar einfach: etwas Wasser und den Tüteninhalt in eine Pfanne geben und ca. 10 Minuten erhitzen – fertig!

Und: lecker war es auch noch! Der Tomatengeschmack kommt sehr gut zur Geltung und die beigefügten Kräuter sind eine perfekte Abrundung!

iglo Pastalini in Pfanne 150x150 iglo Pastalini im Testiglo Pastalini in Pfanne 01 150x150 iglo Pastalini im Testiglo Pastalini angerichtet 150x150 iglo Pastalini im Test

Sehr gute Idee, wenn es schnell, einfach und schmackhaft sein soll!


wallpaper-1019588
Liela Moss: Alleine rocken
wallpaper-1019588
Beach Fossils: Über jeden Zweifel
wallpaper-1019588
Zugezogen Maskulin: Exitstrategie
wallpaper-1019588
Die Liebe liebt Freiheit!