Ifo-Institut: Die Konkurswahrscheinlichkeit Deutschlands liegt schon bei zehn Prozent!

Michael Grandt
Es ist kaum zu glauben, wie die Bundesregierung ihre Bürger betrügt und belügt. Die Haftung der deutschen Steuerzahler für die Euro-Rettung ist eigentlich DOPPELT so hoch, wie offiziell angegeben und treibt unser Land immer mehr in Richtung Zahlungsunfähigkeit.Erinnern Sie sich noch an die vollmundigen Worte unserer Kanzlerin und ihres Gefolges, dass die Griechenland-Rettung keine Steuergelder kosten würde, da es nur um Garantien und Kredite gehen würde, die man sogar noch verzinst zurückbekäme? Erinnern Sie sich daran, dass die Bundeskanzlerin und ihr Gefolge Ihnen versprochen haben, dass die Euro-Rettung nicht teurer werden würde? Erinnern Sie sich noch daran, dass die Bundeskanzlerin und ihr Gefolge Ihnen versprochen haben, dass die Haftungssumme für den deutschen Steuerzahler bei »nur« 211 Milliarden Euro liegen würde? Erinnern Sie sich an all diese Versprechen?Also nochmals auf der Zunge vergehen lassen: Die deutschen Steuerzahler haften plötzlich für die doppelte Summe und die Bundesregierung weiß nicht einmal, wie die langfristige Finanzierungsstrategie jenes Rettungsfonds aussieht, in dem man Hunderte von Milliarden Euro einzahlt.
zum Kopp Verlag