Idles: Widerstand erwünscht

Idles: Widerstand erwünschtAuch wenn wir aller Voraussicht nach leider nicht vor Ort sein können - wir lieben, was die Idles lieben und deshalb wollen wir auch die Nachricht teilen, dass die Kapelle aus Bristol, die gerade auf Hochtouren ihr neues Album "Joy As An Act Of Resistance" promotet, eben dieses auf eine ganz besondere Weise und zu einem guten Zweck tun wird. Die Band nämlich wird für den Release-Day am 31. August in der Londoner HM Electrics Gallery, eine Ausstellung von zehn Künstlern und achtzehn Kunstwerken organisieren - die Erlöse der Aktion gehen zu Gunsten der britischen Samariter-Hilfe, einer Vereinigung, die sich um die Beratung und Seelsorge Hilfsbedürftiger kümmert. Die Liste der Künstler liest sich wie folgt: Orlando Weeks, Nigel Talbot, Tao Lapsley, Russell Oliver, Robin Stewart, Tom Ham, Dapper Signs, Chris Nicholls, Ed Barrett und Beth Cater. Ob die Idles auch das eine oder andere Liedchen trällern werden, wissen wir nicht, wenn aber schon Joe Talbots Vater Nigel mit von der Partie ist, wird vielleicht Bassist Adam Devonshire das eine oder andere seiner berüchtigten Tänzchen in den Räumlichkeiten wagen.


wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Bailando Beat – So Darf Ein Engel Nicht Leben
wallpaper-1019588
Letzte Ölung
wallpaper-1019588
Elvira Fischer – Feuer Und Eis
wallpaper-1019588
die weisheit der esel