Idles: Der Reim zur Zeit

Idles: Der Reim zur Zeit"Islam didn't eat your hamster,
Change isn't a crime,
So won't you take my hand, sister
And sing with me in Time"
Ach, wenn wir nur ein Poesiealbum früherer Tage überreicht bekämen, in das man so lustige Gedichte hineinschreiben konnte wie das mit den vier Ecken und der Liebe (oder so) - wir würden diesen ganz und gar ernst gemeinten Spruch aus "Great", dem neuesten Song der Idles, dick und fett buchstabieren, einfach weil er so gut in die Zeit passt. Die Band aus Bristol kommt ja bekanntermaßen (und man kann das gar nicht oft genug wiederholen) bald mit ihrem zweiten Album "Joy As An Act Of Resistance" auf den Markt und bislang kennen wir die Singles "Samaritans", "Danny Nedelko" und "Colossus". Und weil wir sie kennen, wird nichts anderes als das nächste Meisterwerk erwartet. Hier jedenfalls schon mal das Video von Theo Watkins und allgemein die Empfehlung, ab und an mal bei Twitter eines ihrer Haikus zu lesen. Entspannt den Tag ungemein, wirklich.

wallpaper-1019588
"Quakquak und die Nichtmenschen" / "Coincoin et les z'inhumains" [F 2018]
wallpaper-1019588
Zufriedenheit am Arbeitsplatz – diese vier Faktoren sind am wichtigsten
wallpaper-1019588
Crooked Teeth: Tastenmänner
wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Black Week Wishlist - Teil 1
wallpaper-1019588
Naturhotel Waldklause, Tirol
wallpaper-1019588
Musik am Mittwoch: Rollenwechsel
wallpaper-1019588
Saftige Schokoladenkekse