ID: INVADED – Neuer Trailer verrät den Starttermin

Auf der offiziellen Webseite des Original-Animes „ID: INVADED" wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht. In diesem werden auch der grobe Starttermin der Serie enthüllt und der Titelsong vorgestellt.

Demnach wird der Anime seine japanische TV-Premiere im Januar 2020 feiern. Den Opening-Song „Mr. Fixer" steuert Sou bei.

Als japanische Sprecher sind mit dabei:

  • Kenjiro Tsuda als Sakaido
  • Yoshimasa Hosoya als Momoki
  • M.A.O als Hondocho
  • Sarah Emi Bridcutt als Togo
  • Manabu Muraji als Hayaseura
  • Takashi Kondo als Shiratake
  • Shuuhei Iwase als Habutae
  • Junya Enoki als Wakashik
  • Wataru Katō als Kokufu
  • Fukushi Ochiai als Nishimura
  • Rintaro Nishi als Matsuoka

Bei dem Anime wird Ei Aoki (Re:CREATORS, Aldnoah.Zero, Fate/Zero) Regie führen, während Autor Otaro Maijo (The Dragon Dentist) das Drehbuch beisteuert. Die originalen Charakterdesigns von Yūki Kodama (Manga-ka von Blood Lad) werden von Atsushi Ikariya (Fate/stay night: Heaven's Feel I. presage flower, Fate/stay night: Unlimited Blade Works) für die Animation umgesetzt. Haupt-Animator ist Daisuke Mataga (Re:ZERO -Starting Life in Another World-, Grimoire of Zero), während man Yoshihiro Sono (Psycho-Pass, Kabaneri of the Iron Fortress) das Setting zuschreibt. Das Ending „Other Side" stammt von MIYAVI.

Manga-ka Yūki Kodama startete am 4. Oktober 2019 eine Manga-Adaption der Geschichte im „Young Ace"-Magazin von Kadokawa.

Trailer:

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google

Quelle:

ID: INVADED - Offizielle Webseite, ANN


wallpaper-1019588
Wo Long: Fallen Dynasty nur ein Schwierigkeitsgrad – Director spricht über Herausforderungen im Spiel
wallpaper-1019588
Call of Duty Modern Warfare 2 Multiplayer mit KI-Gegnern und KI-Mitspielern – wo sie zu finden sind
wallpaper-1019588
Resident Evil 4 Remake kommt es doch noch auf Xbox One?
wallpaper-1019588
YouTube bald noch mehr Werbeanzeigen bei kostenlosen Nutzern