Ich wünsche Dir mehr Lebensfreude!

Ich wünsche Dir mehr Lebensfreude!

Quelle: Helmut Mühlbacher

Ihr Lieben,heute Nachmittag möchte ich Euch eine kleine Geschichte vonLisa Jo Barr erzählen:„Das immer Gleiche“„Nach meiner Arbeit holte ich mir regelmäßig eine Riesenmahlzeit und verspeiste sie gleich im Auto, bevor ich nach Hause fuhr. Als ich meiner Freundin davon erzählte und ihr berichtete, dass ich mit dieser Gewohnheit eigentlich gar nicht glücklich bin, sagte sie zu mir:
Tu etwas anderes und Du erreichst etwas anderes!“Am nächsten Abend nahm ich mir vor, mit etwas Gutes, etwas Gesundes zu kochen.
Ich kaufte in einem Lebensmittelladen die notwendigen Zutaten ein und machte mich ans Werk.

Ich wünsche Dir mehr Lebensfreude!

www.chefkoch.de

Ich gebe zu, ab und zu lande ich noch im Schnellimbiss, aber ich mache mir deswegen keine Vorwürfe. Ich weiß jetzt, wie schlecht ich mich fühle, wenn ich mich gedankenlos vollstopfe – ganz im Gegensatz zu der entspannten Ruhe, die ich tief in mir drin empfinde, wenn ich für mich selbst koche.“Ich wünsche Dir mehr Lebensfreude!Ihr Lieben,ich habe diese kleine Geschichte heute nicht ausgewählt, weil ich Euch etwas zum guten oder schlechten Essen schreiben möchte. Das halte ich für unnütz, über gutes und gesundes Essen wird im Fernsehen genug berichtet und auch viel besser, als ich das je könnte.Mir geht es heute vor allem darum, im Blick auf den kommenden Frühling in Euch die Lebensfreude zu wecken. Warum aber verspüren so viele Menschen keine Lebensfreude in sich?Ich wünsche Dir mehr Lebensfreude!Dazu möchte ich Euch einen kleinen Text von Thom Rutledge zu lesen geben:Manchmal habe ich das Gefühl, ich würde gar nicht leben, sondern eine Gefängnisstrafe absitzen – ich schlage meine Zeit tot mit den immer gleichen Beschäftigungen. An manchen Tagen habe ich vergessen, was es sich anfühlt, voller Neugier auf das Leben zu blicken.
An manchen Tagen habe ich vergessen, mir selbst wichtige Fragen zu stellen: „Warum bin ich hier? Wohin gehe ich? Was kann ich auf dieser Welt für einen Beitrag leisten, damit diese Welt ein klein wenig besser wird?“Deshalb nehme ich mir heute vor: Ich will Antworten finden auf so wichtige Fragen wie:
„Was ist für mich das Wichtigste? Wie kann ich meine Dankbarkeit ausdrücken? Was kann ich für jemanden tun, den ich liebe – oder sogar für eine mir völlig fremde Person?
Heute nehme ich mir vor: „Ich möchte nicht nur meine Zeit absitzen, sondern ein wundervolles Leben führen!“

Ich wünsche Dir mehr Lebensfreude!

Quelle: Helmut Mühlbacher

Ihr Lieben,um es ganz klar zu sagen: DAS Erfolgsrezept, um viel Lebensfreude zu empfinden, gibt es nicht.

Ich wünsche Dir mehr Lebensfreude!

www.vitamindelta.de

Aber es gibt etwas, damit die Lebensfreude in unserem Leben stark zunimmt.Nichts lähmt unsere Lebensfreude so sehr wie die Langeweile, die ewig gleiche Reihenfolge dessen, was geschieht: Schlafen – Frühstück – Arbeit – Mittagessen – Arbeit – Kaffeetrinken – Fernsehen – Abendbrot – Fernsehen – Schlafen.So oder ähnlich sieht der Tag vieler Menschen aus. Da ist es kein Wunder, wenn wir unsere Lebensfreude verlieren, uns mit ungesundem Essen vollstopfen und hoffen, dass unser Schokoladenverzehr Glückmomente in uns auslöst.Das Rezept für mehr Lebensfreude lautet:
Mach häufiger mal etwas, das Dir Freude macht.
Reichere Deinen Tag mit außergewöhnlichen Erlebnissen an, 
besuche z.B. mal ein Konzert.
Denke an Deine Bedürfnisse und tue ab und zu genau das, wozu Du Lust hast.
Trau Dir ab und zu etwas Neues zu!
Abwechslung ist das beste Mittel gegen Langeweile und für mehr Lebensfreude.
Wenn ich jeden Tag schon weiß, wie er ablaufen wird, ist es doch kein Wunder, dass die Lebensfreude immer mehr schwindet.
Deshalb wünsche ich Euch allen Hunger nach etwas Neues, etwas Verrückten, etwas Fröhlichem, etwas Außergewöhnlichem, etwas, das Ihr schon immer einmal tun wolltet.

Ich wünsche Dir mehr Lebensfreude!

www.goetz-buerkle.org

In der kleinen Geschichte sagt die Freundin:„Tu etwas anderes und Du erreichst etwas anderes!“
Mein Großvater drückte das so aus:
Eine schlechte Gewohnheit kann man nur dadurch beseitigen, 
dass man sie durch eine gute Gewohnheit ersetzt!“Wenn Du also bisher immer traurig auf Deinen stetig gleichen Tagesablauf geblickt hast, dann ändere das, indem Du Dir jeden Morgen fünf Minuten lang überlegst, was könnte ich heute anders machen, was könnte ich heute Fröhliches machen, wozu habe ich heute Lust?
Und dann setze es in die Tat um!

Ich wünsche Dir mehr Lebensfreude!

Quelle: Helmut Mühlbacher

Ihr Lieben,ich wünsche Euch ein fröhliches Wochenende mit verrückten Ideen, mutigen Entscheidungen und viel Humor und ich grüße Euch herzlich aus Bremen
Euer fröhlicher Werner

Ich wünsche Dir mehr Lebensfreude!

Quelle: Karin Heringshausen


wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
LTD-Ride #2 is in the books
wallpaper-1019588
Aus dem Homeoffice (2) – Vom Bücherstapel zur Ausstellung
wallpaper-1019588
Original Kaiserschmarrn Rezept aus Tirol
wallpaper-1019588
TOKYOPOP bringt eigene App auf den Markt
wallpaper-1019588
Horror Title Maid Of Sker sieht wunderschön und erschreckend aus