Ich wünsche Dir die Dankbarkeit eines Hundes!

Ich wünsche Dir die Dankbarkeit eines Hundes!

www.funpop.de

Ihr Lieben,
heute Abend möchte ich Euch eine wahre Geschichte von Axel Kühner erzählen:
„Der dankbare Hund“
„Eines Tages war der Spanier José Garcia in der Nähe von Valencia beim Beerensammeln. Da kam ein streunender Hund auf ihn zugelaufen, umkreiste ihn, sprang an ihm hoch und verhielt sich so auffällig, dass José schließlich seinen Eimer abstellte und dem Hund folgte.
Der Hund führte ihn zu einem Bahngleis, wo ein kleines Mädchen so unglücklich mit einem Fuß zwischen Gleis und Schotter eingeklemmt war, dass es sich nicht mehr allein befreien konnte. 
José versuchte nun, den Fuß zu befreien, aber vergeblich. Da hörten sie den Zug heranbrausen. José rannte ihm rechtzeitig entgegen und konnte den Lokführer dazu veranlassen, den Zug anzuhalten. 

Ich wünsche Dir die Dankbarkeit eines Hundes!

www.blick.ch

Aufgeregt sprang der Lokführer herab und mit vereinten Kräften konnten sie den Fuß des Mädchens aus seiner misslichen Lage befreien.
Als der Hund die drei Glücklichen  umsprang, erzählte das Mädchen den beiden Männern, dass sie kurz vor ihrem Missgeschick ihr Butterbrot mit dem streunenden Hund geteilt hatte.“Ich wünsche Dir die Dankbarkeit eines Hundes!

Ihr Lieben,
am 9.Oktober hat mein lieber Freund Helmut Mühlbacher davon berichtet, dass nun einer seiner sehnlichsten Wünsche in Erfüllung gegangen ist: Es ist ihm gelungen, einen Dankbarkeits-Stammtisch einzurichten.
Und warum ist ihm das gelungen?  Weil Helmut niemals aufgibt, wenn er einen Traum hat, weil er immer positiv denkt, wenn er ein Ziel hat, weil er Durchhaltevermögen hat und in Ruhe Schritt für Schritt auf sein Ziel zugeht.
Helmut Mühlbacherist ein durch und durch fröhlicher Mensch, der andere Menschen mit seiner Fröhlichkeit steckt. Ich habe schon viel von ihm lernen dürfen. Eines der ersten wichtigen Dinge, auf die er mich hingewiesen hat, ist die Dankbarkeit und ihre Wichtigkeit für das Leben! Durch Helmut habe ich gelernt, für jede Kleinigkeit im Alltag dankbar zu sein.Ich wünsche Dir die Dankbarkeit eines Hundes!
Die Dankbarkeit ist die Hefe unseres Lebens.
Die Dankbarkeit schenkt unserem Herzen Ruhe und Gelassenheit.
Die Dankbarkeit hilft uns, das, was ist, hinzunehmen, wie es ist, und durch die Dankbarkeit schöpfen wir Kraft, um das, was ist, in der Zukunft noch weiter zu verbessern.

Die Dankbarkeit lehrt uns, die Menschen in einem anderen Licht zu sehen:
Wenn wir
dankbar sind, sehen wir bei unseren Kindern nicht zuerst die Fehler, sondern vor allem Ihre Stärken und Talente und freuen uns daran, dass sie leben.
Wenn wir dankbar sind, lernen wir, unseren Partner/unsere Partnerin zu anzuerkennen, wie er/sie wirklich ist, und nicht einem Traumbild nachzujagen, das uns nur enttäuschen kann.Ich wünsche Dir die Dankbarkeit eines Hundes!
Wenn wir dankbar sind, begreifen wir, wie wunderbar es ist, Freunde zu haben.

Wenn die Menschen den Hund als Haustier lieben, dann geschieht das vor allem, weil der Hund ihnen für alles, was sie ihm an Gutem tun, dankbar ist. Diese Verlässlichkeit, diese Dankbarkeit des Hundes ist das, was wir so an ihm schätzen. Unsere heutige kleine Geschichte zeigt das in ganz wundervoller Weise und ich wünsche mir für die neue Woche vor allem, dass wir alle lernen, dankbar zu sein wie ein Hund, nicht zu vergessen, was uns manche Menschen an Gutem getan haben.

Ich wünsche Dir die Dankbarkeit eines Hundes!

Quelle: Helmut Mühlbacher

Ihr Lieben,
ich wünsche Euch die Dankbarkeit eines Hundes und tiefe Dankbarkeit in Euer Herz und ich grüße Euch herzlich aus Bremen
Euer fröhlicher und dankbarer Werner

Ich wünsche Dir die Dankbarkeit eines Hundes!

Quelle: Karin Heringshausen


wallpaper-1019588
Helldivers 2 kämpft mit Serverkapazität und Gameplay-Problemen bei hoher Nachfrage
wallpaper-1019588
Baldur’s Gate 3 setzt auf plattformübergreifendes Co-op und Mod-Unterstützung
wallpaper-1019588
Baldur’s Gate 3 öffnet sich dem Modding: Offizielle Unterstützung in Aussicht
wallpaper-1019588
Mortal Kombat 1 Crossplay-Update: Plattformübergreifendes Gefecht par excellence