Ich wollte nie politisch werden, aber….

... heute möchte ich Euch sagen: Ich habe Angst. Und ich bin traurig und sauer und böse und eigentlich - Alles zusammen. Was im Moment in Deutschland, meinem Heimatland, passiert - ich kann es nicht nachvollziehen. Wenn ich von "Gutmenschen" lesen dann muß ich mich eigentlich dazu zählen. Aber seit den letzten Ereignissen mutiere ich langsam aber sicher zu einem Rassisten. Das habe ich nicht gewollt und es liegt mir auch fern. Mein Leben sollte schön sein: Ich möchte arbeiten gehen und nach 8 - 10 Stunden nach Hause kommen - mit dem guten Gewissen und dem gutem Gefühl: Ich habe meinen Beitrag zu unserem schönem Deutschland, der Versorgung der Bedürftigen und den sozial schlechter gestellten Menschen geholfen zu haben.

Leider werde ich sehr enttäuscht: Meine 60 Stunden pro Woche an Arbeit reichen nicht einmal für mich und meinen Mann. Meine Schlüpper fallen mir vom Hintern und die Laken haben Löcher- sieht ja keiner: ist also nicht wichtig. Wir leben und gönnen uns hin und wieder mal was, eben das was wir uns wünschen: Wir haben eine grosse Wohnung gemietet, leben mit 5 Katzen. Urlaub war das letzte mal vor 8 Jahren drin. Das ist auch alles gut so und ich kritisiere diesen Umstand nicht. Aber:

Wie viele Menschen sollen wir denn noch unterstützen? Und gehen die auch Arbeiten oder untergraben diese gerade unsere Denkensweise? Darf begrabscht und vergewaltigt werden ohne Reue und ohne das Eingreifen unserer Rechtssprechung? Ist das der Weg? Ich bin fast 52 Jahre alt und was meine "Vorfahren" mit den Juden gemacht haben tut mir aufrichtig leid und zerreißt mir mein Herz! Aber wir sind nicht dafür verantwortlich. Wir sind eine Generation später!

Auch Amerika hat seine Vergangenheit - oder wo sind die Indianer geblieben? Kräht da heute noch ein Hahn nach? Auch das finde ich verwerflich und dumm. Aber die Ami`s gehen weiter Ihren Weg: Niemals vergessen - aber verzeihen und aus Dummheit lernen.

Was ich Euch eigentlich sagen möchte: Jeder sollte seine Religion haben. Aber wer nach Deutschland kommt wird von mir nur freundlich aufgenommen, wenn er/sie das deutsche Leben, unsere Kultur und unsere Gesetze erkennt , einwilligt und befolgt - genau so wie ich es mache.

Dieser Bericht bleibt lediglich 24 Stunden auf meinem Blog, danach werde ich ihn löschen. Denn meine politische Meinung sollte niemals Bestandteil desselben werden - aber Heute war mir danach

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

wallpaper-1019588
Die schwierigsten Spiele
wallpaper-1019588
Skistöcke: Test & Vergleich (05/2021) der besten Skistöcke
wallpaper-1019588
Sparkling Aminos Test & Vergleich (05/2021) der besten Sparkling Aminos
wallpaper-1019588
Sommer in der Stadt München 2021 – darauf freuen wir uns