Ich-sein

Ich-sein
Ich-sein
Dass ich niemals Du sein werde, ist keine Frage.
Und doch, manchmal tue ich so, als wäre ich ein anderer oder auch zwei andere auf einmal.
Manchmal bilde ich mir ein, morgen wäre das Gesicht, das ich im Spiegel sehe, ein Traumgesicht, betörend, hollywoodgerecht;
oder manchmal tue ich so, als könnte ich Gesichter wechseln wie Taschentücher, einmal gebraucht, dann weggeworfen, herausgekramt für einen Augenblick, für einen Zweck, auswechselbar, je eines passend für jede Gelegenheit.
Aber ich bin ich und kein anderer; ich lebe mein Leben, unverwechselbar, mit dem Gesicht, das mein eigenes ist, manchmal strahlend vor Glück oder von Tränen gezeichnet, manchmal genau richtig, manchmal völlig unpassend;
aber es ist meins, ich bin es, und ich bin es gern, denn ich bin gewiss, keiner kann so sein wie ich,
keiner kann an meine Stelle treten, und die das wissen, nehmen mich an, wie ich bin.
(Annette Soete)

Ich-sein

Das Foto wurde von Karin Heringshausen zur Verfügung gestellt

                                                                               

wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
So nutzen Sie das Gesetz der Anziehung erfolgreich
wallpaper-1019588
Elternzeit und Wiedereinstieg: „Die haben ja echt keinen Plan!“
wallpaper-1019588
Mit YOUR NAME bekommen wir ein visuell-emotionales Anime-Meisterwerk
wallpaper-1019588
Umsiedlung von zusätzlich 50.000 Afrikanern und Arabern in die EU, Merkel-Deutschland bekommt erst mal 10.000 und die Anderen dann später
wallpaper-1019588
[Rezension] Highland Bridge #1 - Entführt von einem Highlander
wallpaper-1019588
Unboxing Instyle Box Spring Edition 2018
wallpaper-1019588
Sparflamme ade – Vitaminmangel schadet dem Abnehmen