Ich seh den Sternenhimmel, Sternenhimmel, oh-oh

Ich seh den Sternenhimmel, Sternenhimmel, oh-oh

…. und am liebsten zur Weihnachtszeit! Deshalb kommt hier mein Tipp für ein selbstgemachtes Nikolausi- oder Weihnachtsgeschenk: selbstgehäkelte Sterne als Weihnachtsbaumanhänger oder einfach zum Aufpeppen von Geschenken.
Die Idee habe ich von madamechoufleuse, die jedoch nach einigen Versuchen das Häkeln mir überlassen hat :-)

Wie schon bei den Häkelblumen habe ich mir dafür die sehr gut nachvollziehbare Anleitung für einen einfachen Häkelstern von Nadelspiel angeschaut. In dem Video wird das Häkeln von Sternen mit 5 oder 6 Zacken erklärt. Ganz Mädchen, muss es für mich zu Weihnachten natürlich glitzern (… na ja, und den Rest des Jahres auch), also habe ich beim Idee.Creativmarkt ein Knäul goldene Wolle (Lamé Metallisé) gekauft sowie 10mm Holzperlen in Karminrot und rot-weiß-kariertes Geschenkband.

Ich seh den Sternenhimmel, Sternenhimmel, oh-oh

Ich seh den Sternenhimmel, Sternenhimmel, oh-oh

Mithilfe einer Stecknadel habe ich dann das Geschenkband oder auch die goldene Wolle durch eine der Maschen des Sterns und durch die Holzperle gezogen. Die Idee hatte ich, da das Geschenkband ja nicht in eine Nähnadel eingefädelt werden kann. Die Stecknadel geht durch die Perle und ist länger.

Eure Mademoiselle Tinkabell



wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Lesemonat März
wallpaper-1019588
Dieses Pong-Rollenspiel sieht überraschend lustig aus
wallpaper-1019588
Früher war ich Läufer. Das lief im März 2020.
wallpaper-1019588
Liza Marklund – Nobels Testament