Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!

Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!

www.bunter-garten.de

Mahatma Gandhisagte einst über die Ausdauer:„Zuerst ignorieren sie Dich, dann lachen sie über Dich,
dann bekämpfen sie Dich und dann gewinnst Du.“

Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!

www.planet-wissen.de

Ihr Lieben,
Ich möchte Euch heute Abend eine Geschichte von Christoph Georges erzählen:"Der Engel der Ausdauer"
"Viele Menschen nehmen sich zu Beginn eines Jahres oder zu Beginn einer Woche oder eines Tages etwas vor. Sie sind begeistert von einem Buch, das sie gelesen haben. Daraufhin möchten sie ihr Leben sofort ändern.
Oder sie haben in einem Vortrag gehört, wie sie besser mit ihrer Zeit umgehen können, wie sie an ihren Fehlern arbeiten können. So machen sie sich voller Schwung ans Werk. Aber schon nach kurzer Zeit erlahmt ihr Elan. 
Es wird ihnen zu beschwerlich und sie geben auf. Auf einmal macht es ihnen keinen Spaß mehr, an sich zu arbeiten. Vor allem sehen sie keinen Erfolg. „Es hat ja doch alles keinen Zweck. Ich weiß ja, dass ich nie weiterkomme“, äußern sie dann.

Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!

Quelle: Astrid Müller

Aber indem sie ihren Vorsatz, ihr Ziel, ihren Traum aufgeben, geben sie auch ein Stück von sich selbst auf. Sie trauen sich selbst nichts mehr zu. Sie resignieren. Und so schleicht sich allmählich ein Gefühl der Sinnlosigkeit ein. „Es hat doch alles keinen Sinn. Es bleibt doch alles beim Alten. Ich kann mich nicht ändern. Ich kann mich nicht besser machen“, so lautet die traurige Meinung.
Eine alte weise Frau sagte einmal zu einem jungen Mann, der von solch resignierenden Gedanken erfüllt war: „Welchen Nutzen hat es, sich einem Handwerk zuzuwenden, davon begeistert zu sein und es dann nicht zu erlernen? Lerne das Handwerk, Deine Träume zu verwirklichen und höre auf zu jammern!“
Vertraue dem Engel der Ausdauer in Dir, er möchte Dich anleiten, dran zu bleiben an dem, was Du Dir vorgenommen hast. Ein Sprichwort lautet: „Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.“

Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!

Quelle: Helmut Mühlbacher

Wenn Du Dir immer wieder etwas vornimmst, es aber nicht durchführst, dann bereitest Du Dir selbst die Hölle, jetzt schon. Dann wird Dein Leben jetzt schon zu einem Feuer von Selbstvorwürfen und Selbstbeschuldigungen, das Dich auffrisst.Ohne Ausdauer hat Dein Leben keinen Bestand. 
Das Wort „Dauer“ stammt von dem lateinischen Wort durare: währen, bleiben, Bestand haben, sich ausstrecken. Wenn Du Dich ohne Ausdauer an die Arbeit machst, dann bekommst Du nie einen festen Stand. Du fliegst überall herum wie ein Schmetterling , nippst an allem, aber es kann nichts wachsen.
Bestand hat etwas nur dann, wenn es sich einwurzeln kann. In der Bibel vergleicht Jesus solche Menschen ohne Ausdauer mit dem felsigen Boden, auf den das Wort Gottes fällt. ,,Sie haben keine Wurzeln, sondern sind unbeständig, und wenn sie dann bedrängt oder verfolgt werden, kommen sie sofort zu Fall“ (Mk 4,17). Sobald es mühsam wird, sobald sie Widerstand spüren, geben sie auf. Das führt dazu, dass sie sich allmählich gar nichts mehr zutrauen.

Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!

Quelle: Helmut Mühlbacher

Überlege Dir, wozu Du in der nächsten Zeit den Engel der Ausdauer brauchst.Vielleicht ist es Deine Arbeitsstelle, in der nicht alles so läuft, wie Du es gerne hättest.
Wenn Du dran bleibst, wenn Du nicht gleich aufgibst, wenn Du Dir nicht ständig einredest, dass da einfach nichts zu machen sei, dann wirst Du sehen, dass sich die Situation an Deinem Arbeitsplatz verwandeln kann.
Oder es ist eine Schwäche, an der Du arbeitest? Du denkst, Du hast Dir so oft schon vorgenommen, Deinen Jähzorn besser in den Griff zu bekommen oder mit Deinen Essproblemen besser zurechtzukommen. Aber es hat alles nichts genutzt.Zunächst musst Du Dir realistische Ziele stecken und nicht irgendwelchen Illusionen nachjagen. Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!


Du musst sehen, was Du wirklich ändern kannst und was einfach Dein Charakter ist, mit dem Du Dich aussöhnen musst.
Aber wenn Du Dir etwas vornimmst, was Du bei Dir ändern willst, dann musst Du auch dran bleiben. Wenn es nicht gelingt, dann musst Du Dich fragen, ob Du falsch angesetzt hast oder Dir zu viel vorgenommen hast.Dann setz Dir zunächst einmal bescheidenere Ziele.

Aber bleibe dran. Und Du wirst sehen, dass die Ausdauer belohnt wird.Der Engel der Ausdauer wird Dir das Gefühl geben:
Es ist möglich, dass sich in mir etwas verwandelt. Es macht Spaß, wenn ich mit Ausdauer an einer Sache dran bleibe. Ich bin nicht einfach den Tatsachen ausgeliefert. Es lässt sich etwas tun. Und vertraue darauf, dass Du nicht alleine bist.

Wenn Du aufgeben möchtest, schau Dich um! Dann wirst Du neben Dir den Engel der Ausdauer sehen. Er wird nicht von Dir weichen, bis Dein Leben eine feste Grundlage bekommt, bis es Bestand hat und Dauer."Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!Ihr Lieben,
ich wünsche jedem Einzelnen von uns, Euch und mir, einen solchen Engel der Ausdauer zur Seite und ich wünsche mir, dass es mehr solche weisen Frauen geben würde, die den Menschen Wege aufzeigen, wie sie ihre Ziele erreichen können.
Der Weg, um ein Ziel zu erreichen, einen Traum zu verwirklichen, ist nicht leicht.
Wer Euch etwas anderes erzählt, belügt Euch, deshalb hier noch einmal das obige Zitat von Mahatma Gandhi über die Ausdauer: „Zuerst ignorieren sie Dich, dann lachen sie über Dich, dann bekämpfen sie Dich und dann gewinnst Du.“
Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!
Dieses Zitat zeigt uns ganz klar den Weg hin zum Erfolg, zum Ziel, zur Erfüllung unseres Traumes:
Wenn wir uns auf den Weg zu unserem Ziel machen, das wir erreichen wollen,
werden wir erleben, dass die Menschen zunächst uns gar nicht ernst nehmen und sich auch nicht mit unserem Ziel beschäftigen.

Wenn sie dann aber merken, dass es uns mit unserem Ziel ernst ist und wir es unbedingt erreichen wollen, dann lachen die Menschen oft über uns und ziehen unser Vorhaben ins Lächerliche. Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!Wenn wir dann immer noch nicht aufhören, unser Ziel erreichen zu wollen, dann versuchen die Menschen, uns zu entmutigen und uns einzureden, dass wir nicht imstande seien, unser Ziel zu erreichen. Und wenn auch das nichts nutzt, dann wenden sie sich entweder von uns ab oder bekämpfen unser Vorhaben.
Bei all diesen Schwierigkeiten sollten wir niemals aus dem Blick verlieren, dass wir am Ende erfolgreich sein werden, weil wir entweder unser Ziel erreicht haben oder gegen alle Widerstände versucht haben, es zu erreichen und daher sehr stolz auf uns sein können.

Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!

Quelle: Karin Heringshausen

Ihr Lieben,ich wünsche Euch heute ein wunderbares sonniges Wochenende mit einer Tonne voll Ausdauer, mit viel Liebe zu Euren Lieben und mit ganz viel Freude im Herzen.
Ganz liebe herzliche ausdauernde Grüße
Euer fröhlicher Werner vom Weserstrand

Ich schicke Dir einen Zentner Ausdauer!

Quelle: Karin Heringshausen