Ich lese – Meridian – Flüsternde Seelen von Amber Kizer

Ich lese – Meridian – Flüsternde Seelen von Amber Kizer

Das Mädchen Meridian schwebt in größter Gefahr: Als Fenestra ist es ihre Aufgabe, den Seelen der Verstorbenen den Weg in dem Himmel zu weisen – doch sie hat dunkle Gegenspieler, die dies verhindern wollen. Auf der Flucht vor den Aternocti gelangt Meridian in eine friedlich wirkende Kleinstadt, in der sie die Gegenwart einer anderen Fenestra spürt. Kann sie diese finden, bevor die Aternocti es tun? (Quelle: Amazon) Und weiter geht es mit „Meridian – Flüsternde Seelen“. Ich habe bereits damit begonnen dieses Buch zu lesen und hatte zuerst Bedenken, ob ich gleich wieder in die Geschichte hinein finden würde – immerhin ist es schon eine ganze Weile her, seit ich Teil 1 gelesen habe -, aber es war eigentlich kein Problem. Nun bin ich auf jeden Fall schon gespannt, wie es für Meridian weiter geht!
Einsortiert unter:Ich lese

wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
BAG: Erforderliche Reisezeit einer Dienstreise ins Ausland ist Arbeitszeit!
wallpaper-1019588
Hannover 96 im Abseits
wallpaper-1019588
Der Jobradar für das 3. Quartal 2018 ist da!
wallpaper-1019588
Fakten, Zahlen & Statistiken zur Überfischung der Meere
wallpaper-1019588
Spanische Kriegsmarine will “Open Arms” nach Palma begleiten
wallpaper-1019588
|Rezension| Moira Frank - Nachtschwärmer
wallpaper-1019588
15 + Beauty Rezepte mit Kakaobutter