Ich faste...

...und zwar auf das Kaufen von neuen Büchern. Die Idee kam von meiner besten Freundin, weil ich rumgejammert habe, dass mein SuB immer größer wird und ich kein Geld mehr für andere Dinge habe, sondern immer mehr Bücher kaufe, obwohl ich die, die ich für die Sommerferien im letzten Jahr gekauft habe, immer noch nicht alle gelesen habe. Auf jeden Fall ist der Sinn der Sache, dass ich meinen SuB verkleinere und mal wieder Geld spare.
Die ersten paar Tage war das wirklich einfach und ich dachte schon das würde so bleiben. Doch ich werde am Wochenende in die Stadt fahren und shoppen gehen und habe mir innerlich schon Gedanken darüber gemacht, wie viele Bücher ich mir mit dem Geld, das ich am Monatsanfang ja noch besitze, kaufen kann. Tja das wird wohl nichts. Ich hätte auf Schoki fasten sollen, das wäre einfacher gewesen :'( :D Das einzige was mir noch bleibt ist zum Glück die Bibo :-)
Vielleicht gibt es dann zur Aufmunterung am Samstag ein paar Schuhe.... Ich kann ja jetzt 40 Tage lang Geld für andere Dinge ausgeben ;-) (so viel zum Thema sparen :D)

wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Berufslehre, Studium oder Quereinstieg – welchen Weg wählen Sie?
wallpaper-1019588
Nadal’s Hochzeitsgäste kommen auf Mallorca an
wallpaper-1019588
Paluten bedankt sich bei Zuschauern für 7 Jahre YouTube
wallpaper-1019588
Gewaltverbrechen sind ein Umsatz- und Verdienstfaktor für die Asylindustrie
wallpaper-1019588
Rezension: Wohlfühlgerichte aus einem Topf