ich durfte testen

aber zuerst etwas “Strickiges” es sind mal wieder Stulpen von den Nadeln  gehüpft, dieses Mal wurde reichlich gezopft

ich durfte testen

dann habe ich gestern das Ribbelmonster gerufen und es hat der angefangenen Jacke den “Garaus” bereitet. Ich hatte schon Rücken und Vorderteile bis kurz vor dem Teilen für die Armausschnitte, aber irgendwie  war ich nicht hundertprozentig überzeugt. Ich hatte Drops Karisma und Drops Alpaka zusammen mit NS 6 verstrickt und damit es den richtigen Look ergibt hätte ich wohl mit NS 8 stricken müssen. Es hat auch nur einen Moment weh getan…..

und dann durfte ich für KnittyBitty diese Reihenzähler-Kette testen

ich durfte testen

Ich habe schon einige Methoden zum Zählen von Reihen bei Strickprojekten ausprobiert – vom Zähler zum Drücken und Drehen bin ich immer wieder abgekommen, weil ich unsicher war, ob ich schon gedrückt hatte oder nicht.
Diese Kette hat mich überzeugt, es ist so einfach sie zu benutzen. Nach kurzer Zeit ist es eine mechanische Handbewegung – fast von allein geht die Hand zur Kette und schiebt eine Perle nach unten und auch das Zurückschieben ist schnell gemacht , ich habe es nicht als störend beim Stricken empfunden. Das Band macht einen sehr stabilen Eindruck und ich denke, es wird haltbar sein. Mein Fazit, die Zählkette ist absolut zu empfehlen und wird bei mir weiter zum Einsatz kommen und mit dem " Stricheln" bei meinen Projekte ist es vorbei.


Einsortiert unter:2014

wallpaper-1019588
The Day I Became a God: Neues Poster veröffentlicht
wallpaper-1019588
Anime Grand Prix: Die Top 10 der beliebtesten weiblichen Charaktere
wallpaper-1019588
Anime Grand Prix: Die Top 10 der beliebtesten männlichen Charaktere
wallpaper-1019588
Anime Grand Prix: Die Top 10 der beliebtesten Anime