Ich bleibe heute im Bett

Ich bleibe heute im Bett
Krankheiten sind doof. Das wissen wir alle.
Noch schlimmer ist es wohl, wenn man alleine leiden muss.
So ging es mir die letzten drei Wochen.
Ende März habe ich den Halbmarathon in Berlin teilgenommen, danach hat es mich voll erwischt.
Eine dicke Erkältung machte sich über mich, sodass Ostern zum ersten Mal mit verstopfter Nase und tiefer Stimme gefeiert werden musste.
Aber wenigstens hatte ich über Ostern noch meine Eltern an meiner Seite, die mich etwas pflegen konnten.
Wenige Tage später jedoch ging es wieder in die Uni, und ich war immer noch krank.
Und dann kam auch noch der grandiose Wetterumschwung ins Spiel.
Von kalt zu warm. Von warm zu kalt. Und letztendlich hat uns jetzt - endlich - die Frühlingssonne erreicht.
Sehr ungünstig ist es natürlich, wenn man - so wie ich - in eine andere Stadt gezogen ist. Und man Mama und Papa nicht so schnell erreichen kann. Da muss man dann wohl alleine durch.
Als erstes mache ich mich im Internet Kund, wo der nächste Arzt ist. Da es regnet und ich nicht noch mehr flach liegen möchte, fahre ich mit dem Auto.
Denkt bitte dran, wenn es euch zu schlecht geht, jemanden zu fragen, ob er euch zum Arzt fährt oder wenn es sehr schlimm ist, den Krankenwagen zu rufen!

Der Arzt verschreibt mir ein paar Medikamente, die ich mir kaufen soll für meine Genesung. Da sitze ich auch schon wieder im Auto und mir fällt plötzlich ein, dass ich noch gar nicht weiß, wo die nächste Apotheke ist. Und sind wir mal ehrlich. Wer macht gerne mit einer fetten Erkältung Erledigungen in der Stadt, wie beispielsweise Medikamente kaufen?
Ich bleibe heute im Bett
Ich zumindest nicht. Und aus diesem Grund bin ich nach Hause gefahren und hab mich wieder ins Bett geschmissen. Mit Tee und ganz viel Taschentüchern. Und meinem Laptop.
Denn die Medikamente kann man heutzutage auch ganz einfach online bestellen.

Schnell habe ich Europa Apotheek entdeckt, die eine große Auswahl an Medikamenten bietet. Oben bei 'Medikamente suchen' habe ich den Namen meines Medikamentes eingegeben und sofort bekam ich das Ergebnis. Ab in den Einkaufswagen und darauf hoffen, dass die Erkältung schnell verschwindet.
Für Menschen, die gerne alles online erledigen - wie beispielsweise ich - empfehle ich eine
Online-Apotheke sehr.
Es geht fix, du stehst an keiner Schlange an und liegst dabei noch gemütlich in deinem warmen Bett mit Tee.
Ich bleibe heute im Bett
Laurabloglovin | twitter | pinterest |instagram | youtube
mit freundlicher Zusammenarbeit mit Europa-Apotheek

wallpaper-1019588
Mary Poppins‘ Rückkehr (2018)
wallpaper-1019588
Vom Josefsberg auf die Bichleralpe (1378 m) – Tour
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
02.02.2019 – “Fiesta de la Luz” in Palmas Kathedrale
wallpaper-1019588
Weiterbildung Wirtschaft
wallpaper-1019588
Weiterbildung Verkauf
wallpaper-1019588
Weiterbildung Verkehrswesen
wallpaper-1019588
Reif für die Insel - Lesung in Ludwigshafen