Ich bin zurück und wieder da ;)

Und damit ist auch die Blogpause beendet *freu* Euch will ich von ganzem Herzen   D A N K E   sagen,für die lieben Grüße und Wünsche, obwohl ihr nicht wusstet, was los ist. Um euch nicht weiter im Unklaren zu lassen, hier eine kurze Erklärung: Ich musste mich wegen eines Adnextumors am linken Eierstock operieren lassen.Leider wurde mein Wunsch dahingehend nicht erfüllt, dass es sich lediglich um eine Zyste handelt und ich nach einer einzigen Übernachtung wieder nach Hause gehen kann. Die OP fiel ein wenig größer als erwartet aud, da sich dieser Tumor um den Eierstock gewickelt hat, welcher wiederum mit einem Stück Darm verklebt und an der Bauchwand festgewachsen war. Zudem sah es in meinem Unterbauch ein bisschen wie in einem wilden Garten aus. Nach der Nieren-OP vor elf und der Gebärmutterentfernung vor neun Jahren wurden etliche Verwachsungen großflächig entfernt. Ich bin jetzt sozusagen aufgeräumt ;) Ein altes Mädchen wie mich haut ja so schnell nichts um. Der Befund des Tumors lautet:nicht bösartig! Aufatmen ist angesagt und die 0,6 cm, die gerade noch beim Pathologen sind, werden ganz sicher auch ausschließen, dass da etwas Fieses und Böses in mir wächst. Dieses Ergebnis erfahre ich allerdings erst kommende Woche. Inzwischen fühle ich mich wieder richtig gut, nur noch ein bisschen müde und schlapp von der Krankenhausluft ;) Dafür werde ich euch die Tage zuschmeißen mit Posts, die ich zwischendrin immer mal wieder vorbereitet habe – ganz so, wie es mir in den Sinn kam. Seid also gewarnt *lach* Jetzt geh’ ich erst mal aufs Sofa und genieße einen richtig guten Kaffee. Prost, Ihr Lieben! Ich freu’ mich so, wieder bei euch zu sein ♥