Ich bin auch eine griechische Göttin

Ich bin auch eine griechische GöttinIch bin auch eine griechische GöttinAuf Facebook werden es wohl einige schon gesehen haben. Nachdem diese Frisur auf diversen Blogs aufgetaucht ist (Tanja, Denise, Sina und viele mehr), habe ich mich an die YouTube-Quelle begeben und es auch mal versucht. Haarbänder wollen zum Verrecken nicht auf dem Kopf bleiben, also musste ein schwarzer Spitzenschal herhalten. Auf dem oberen Bild sieht man noch eine kleine Ditsche, die ich anschließend glattbügelte, aber danach kein gescheites Bild mehr hin bekam. ;-) Am besten klappt diese Frisur tatsächlich, wenn die Haare wellig oder gelockt sind. Also die perfekte Zweite-Tag-Frisur, denn somit kann ich sie mir über Nacht einzwirbeln und am Morgen weiter verarbeiten. Und ich mag meine Haare am zweiten Tag eh' nicht gerne offen tragen.
Was sagt Ihr zu meinem ersten Versuch dieser Frisur?
Die Antwort meines Mannes auf die Frage: "Und? Wie ist die Frisur?" "Ja, vorhanden." ^^ Blödmann!

wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights auf dem Maifeld Derby 2018 (1/2)
wallpaper-1019588
Kreolisches Gemüse Jambalaya
wallpaper-1019588
Attack on Titan Staffel 3 und weiterer Simulcast bei Anime on Demand bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Zeit für mich – nicht nur im Urlaub
wallpaper-1019588
Die Grosstat von 1871
wallpaper-1019588
Jetzt auch Fäkalien am Strand von Son Bauló
wallpaper-1019588
5 Tipps für bezahlbare nachhaltige Mode
wallpaper-1019588
05 ideale nordvietnamesische Reiseziele für diesen September