Ich bekomme kein Kaninchen – Argumente

Nager 10% NKVielleicht dachten Sie bislang Kaninchen seien eine schlechte Anschaffung, weil sie in erster Linie Arbeit bedeuten und man ihr Futter bezahlen muss. Möglicherweise denken Sie auch, dass es zu kompliziert sei solche Tiere zu halten, oder dass sie langweilig seien.  Diese Argumente mögen zwar nicht von der Hand zu weisen sein, stehen jedoch hinter den Vorteilen dieser liebenswerten Kleintiere zurück.

Was spricht für Kaninchen?

  • Im Vergleich zu einem Hund oder einer Katze sind Aufwand und Kosten eher gering, auch eine Urlaubsbetreuung stellt normalerweise keine Schwierigkeiten dar.
  • Viele Menschen profitieren davon einen treuen Hausgenossen zu haben, um den sie sich kümmern können und auch das Sozialverhalten der Kaninchen ist ausgesprochen interessant zu beobachten, besonders wenn die zeitlichen Möglichkeiten zur Haltung eines größeren Tieres nicht gegeben sind. Dazu kann die Verantwortung, die man für ein anderes Lebewesen trägt, sich sehr positiv auswirken und Struktur in den Alltag bringen.
  • Über die Haltungsbedingungen gibt es viele gute Ratgeber, die sich leicht lesen lassen und gut verständlich sind, da Kaninchen keine sehr anspruchsvollen Zeitgenossen sind.

Fazit

Ich bekomme kein Kaninchen – ArgumenteNicht zuletzt beweisen zahlreiche Studien, dass Menschen die Haustiere halten zufriedener und ausgeglichener sind, so dass bei der Anschaffung von Kaninchen sicher die Vorteile überwiegen. Daher geben Sie sich einen Ruck und lassen Sie sich auf diese possierlichen Kleintiere ein, sicher werden Sie sie bald lieben lernen und möchten sie nicht mehr missen.

Kategorie: Blog Tag: Hasen, Haustier, Kaninchen, Kosten, Ratgeber

wallpaper-1019588
aniverse: Anime-Neuheiten im Mai 2021
wallpaper-1019588
Gaming-Smartphone Lenovo Phone Duel 2 kostet 899 Euro
wallpaper-1019588
Männer aufgepasst…..
wallpaper-1019588
Top 3 Trampoline für den Garten – Höher schneller weiter – Springspaß für Groß und Klein