iBooks DRM wurde gehackt

iBooks DRM wurde gehackt

Das DRM von iBooks wurde nun zum ersten mal gehackt. Dies ermöglicht es mit einem Tool namens Requiem mit der Version 3.3 den Kopierschutz von Filmen und Musik aus iTunes zu entfernen, nun also auch von digitalen Büchern.

 

Als dieses Programm auf den Markt kam, kamen von Apple und der Firma des Programms viele Udpates heraus damit, so Apple der Kopierschutz gewährleistet bleibt.

 

Wir dürfen leider nicht auf dieses Tool verlinken, da es illegal ist.


wallpaper-1019588
#Mangamonat Q & A: Cross Cult Verlag
wallpaper-1019588
Wutrichter sieht Bremslichter
wallpaper-1019588
Wie man vor Glück übersprudelt
wallpaper-1019588
Tag des Erdbeer-Sahne-Kuchens – National Strawberry Cream Pie Day in den USA
wallpaper-1019588
Finale Details zum Clannad Soundtrack
wallpaper-1019588
Tom Barcal – Auf Erden
wallpaper-1019588
Halloween-Tischdecke
wallpaper-1019588
Mirablau Beach Bar & Restaurant