I see dead people

I see dead people
Schon wieder Plattencover. Der Rolling Stone hat's gefunden, ich kopier's gern weiter: Jean-Marie Delbes und Hatim El Hihi präsentieren auf ihrer Website LIVE! historische Vinylhüllen, die - Photoshop macht's möglich - um die schon verblichenen Musiker bereinigt worden sind. Eine skurille, eine befremdliche Idee, noch dazu, wenn die Titel der Alben dieses Unbehagen noch unterstützen wie etwa bei John Lennon/Yoko One "Double Fantasy", George Harrison "All Things Must Pass" oder Johnny Thunders "So Alone". Selber gucken - hier.