i-Mobility – wäre das nicht intelligent?

Wo habe ich nur wieder mein Auto geparkt? Handy herausgeholt, App geöffnet. Schon gefunden.
Die Temperatur in meinem Auto beträgt angenehme 18 Grad. Meine persönliche Lieblingstemperatur, die ich heute Morgen am Frühstückstisch  – nach Absprache mit meiner ganzen Familie –  in unserem Auto eingestellt habe.
Koffer und Kinder werden eingepackt. Die Reise geht los.
Von meinem Hersteller bin ich erst vergangene Woche über den anstehenden Wartungstermin informiert worden. Jetzt  habe ich für den Urlaub ein rund um fahrtüchtiges und gepflegtes Auto. Das ist ein gutes Gefühl.
Routenführung klappt perfekt, aktuelle Verkehrsstörungen werden berücksichtigt. Doch meinem zwölfjährigen Sohn gefällt das Entertainment Programm nicht. Kein Problem. Seinen Lieblingsfilm lädt er aus dem Internet auf sein Entertainment System herunter, das im Auto integriert ist. Kein Mucks von der Rückbank in den nächsten zwei Stunden.
Und schon sind wir da. Herrliche Urlaubswochen liegen vor uns.

Das ist intelligent!  

Mehr Informationen rund um das Thema i-Mobility finden Sie hier


wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Ein Pass für jede Jahreszeit
wallpaper-1019588
Karfreitagsbrötchen – der Ostercountdown läuft
wallpaper-1019588
Myanmar – Sehenswürdigkeiten, Reiseroute und Reisetipps
wallpaper-1019588
Pornhub und Youporn senken die Qualität von Videos während der Ausgangsbeschränkung