Hybrid-Lkw mit elektrischer Oberleitung

Straßenbahnen, Züge und in manchen Städten sogar Busse fahren mit Strom aus der Oberleitungen. Siemens hat das ‘eHighway’ entwickelt, ein Hybrid-Lkw kombiniert mit Strom aus der Oberleitung. Stark befahrene Autobahnen und innerstädtische Strecken könnten so von Kraftstoff-und Lärmemissionen befreit werden. Gleichzeitig würde die Akku / Ladeproblematik gelöst. Die Technik befindet sich bereits in der Erprobung und wird auf dem Electric Vehicle Symposium 2012 in Los Angeles vorgestellt. Mindestens über einer Fahrspur installierte Oberleitungen könnten sich automatisch oder manuell mit den Stromabnehmern auf dem Dach des Lkws verbinden und diesen mit Strom versorgen. Wird die Verbindung getrennt, schaltet sich automatisch der Diesel-Motor ein. Wenn der Lkw bremst, kann die frei werdende Energie wieder in das Netz gespeist und von anderen Fahrzeugen genutzt werden.

Hybrid-Lkw mit elektrischer Oberleitung

ehighway06 ehighway02 ehighway05 ehighway04 ehighway03 ehighway0b

wallpaper-1019588
[Comic] Malcolm Max [3]
wallpaper-1019588
Fliegen in Indien mit Air India, Go Airlines, Vistara und IndiGo
wallpaper-1019588
#1173 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #39 – #46
wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [2]