Hurrikan GORDON aktuell: Hurrikanwarnung Azoren, kaum Gefahr in Europa

Hurrikan GORDON aktuell: Hurrikanwarnung Azoren, kaum Gefahr in Europa, Gordon, Europa, Deutschland, Orkan Sturm Hurrikan Deutschland, aktuell, Satellitenbild Satellitenbilder, Vorhersage Forecast Prognose, Hurrikansaison 2012, Atlantische Hurrikansaison, August, 2012,

Satellitenbild Hurrikan GORDON
18. August 2012
Credit: CIMSS

GORDON ist inzwischen ein Hurrikan der Kategorie 1. Es ist zwar kaum damit zu rechnen, dass er sich noch großartig weiter intensiviert, aber man geht jetzt davon aus, dass er etwas länger als Hurrikan durchhält.
Der Tropensturm befindet sich nicht etwas mehr als 1000 Kilometer WSW der Azoren und erzeugt anhaltende Windgeschwindigkeiten von bis zu 130 km/h. Mit 30 km/h ist GORDON recht zügig unterwegs und man erwartet ihn zwischen Sonntag und Montag nahe der Azoren. Eventuell noch als Hurrikan.
Dementsprechend hat die portugiesische Regierung Hurrikanwarnung auf den zentralen und östlichen Azoren aktiviert.
Hurrikanwinde werden bis 55 km, Sturmwinde bis 205 km vom Kern des Zyklons gemessen.
Am Dienstag sollte GORDON dann seine tropischen Eigenschaften verlieren und bald danach zu einem Tropischen Tief abklingen. Die Überreste werden voraussichtlich in Portugal über Land gehen und nach Spanien ziehen. Ob Frankreich, Belgien, Holland, Deutschland und andere Länder Zentral-Europas noch wirklich etwas von GORDON bemerken werden, ist sehr zweifelhaft.

Hurrikan GORDON aktuell: Hurrikanwarnung Azoren, kaum Gefahr in Europa, Gordon, Europa, Deutschland, Orkan Sturm Hurrikan Deutschland, aktuell, Satellitenbild Satellitenbilder, Vorhersage Forecast Prognose, Hurrikansaison 2012, Atlantische Hurrikansaison, August, 2012,

Erwarteter Verlauf Hurrikan GORDON
18. August 2012
Credit: NHC / Google