Hurrikan EARL erreicht Kategorie 3 - jetzt auch US-Ostküste ab North Carolina nordwärts in Gefahr

Hurrikan EARL erreicht Kategorie 3 - jetzt auch US-Ostküste ab North Carolina nordwärts in Gefahr, 2010, aktuell, Atlantik, Earl, Hurrikan Satellitenbilder, Hurrikansaison 2010, USA, Vorhersage Forecast Prognose, Zugbahn,
Satellitenbild Hurrikan EARL 30. August 2010 by GOES-Floater
Momentan steht Hurrikan EARL über den nordöstlichsten Karibikinseln so gut wie still (24 km/h Vorwärtsbewegung), hat dabei aber mit Spitzenwindgeschwindigkeiten von 195 km/h eine weitere Intensivierung erfahren und wird nun der Kategorie 3 (Saffir-Simpson-Skala) zugeordnet. Mittlerweile ist aufgrund der Ausdehnungen EARLs auch Puerto Rico betroffen.
Ein major hurricane, der nicht nur so gut wie still steht, sondern wahrscheinlich auch noch weiter anwächst, lässt fuer die betroffenen Inseln schlimme Schäden befürchten. Die Landmasse jener Inseln ist einfach zu klein, um das Monster zumindest ein wenig zu bremsen.
Die ersten Amateur-Videos der Ankunft EARLs auf St. Barth, St. Kitts und anderen Eilanden, die bei Youtube und Co hochgeladen wurden, sind noch relativ nichtssagend. Allerdings muss man davon ausgehen, dass das Gros der Strom-, Internet- und Telefonversorgung auf jenen Inseln einem major hurricane kaum gewachsen sein dürfte und wir somit mit einer gewissen Zeit der Kommunikationslosigkeit rechnen müssen.
Und damit der schlechten Nachrichten noch nicht genug.
Die neusten Prognosen bzgl. EARLs weiterem Verlauf deuten darauf hin, dass sich der Hurrikan der US-Ostküste wesentlich stärker nähern wird als bisher erwartet, wobei der Status "Hurrikan" wahrscheinlich beibehalten wird:
Hurrikan EARL erreicht Kategorie 3 - jetzt auch US-Ostküste ab North Carolina nordwärts in Gefahr, 2010, aktuell, Atlantik, Earl, Hurrikan Satellitenbilder, Hurrikansaison 2010, USA, Vorhersage Forecast Prognose, Zugbahn
Prognose Hurrikan EARL 30. August 2010 by NOAA
Momentan sieht es so aus ob tatsächlich die gesamte US-Ostküste von North Carolina an aufwärts etwas abbekommen würde. Da dies aber voraussichtlich erst ab dem kommenden Wochenende stattfinden wird, wollen wir doch die Hoffnung noch nicht aufgeben, dass EARL seinen Kurs vielleicht doch noch etwas ändert.
Im Moment gilt unsere Sorge den Karibikinseln. Hurrikan EARL erreicht Kategorie 3 - jetzt auch US-Ostküste ab North Carolina nordwärts in Gefahr

wallpaper-1019588
Entdecke Neu Delhi völlig kostenlos
wallpaper-1019588
Jetzt haben wir den Salat
wallpaper-1019588
Fairafric – Nachhaltige Schokolade aus Afrika
wallpaper-1019588
"Ready Player One" [USA 2018]
wallpaper-1019588
4 Tipps für mehr Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
In der Weihnachtsbäckerei...
wallpaper-1019588
Google+: Abschaltung erfolgt jetzt noch früher
wallpaper-1019588
Weihnachtsgiveaway.de mit Adventskalender - 11. Dezember