Hurra! Plastiki kommt in Sydney an!

Montag, 11.10 Uhr wars soweit: Die Plastiki lief im Hafen von Sydney ein. Hinter ihr lagen 8.000 Seemeilen und  128 Tage auf dem Pazifik auf einem Floß bestehend aus 12.500 Plastikflaschen.

Die Reise, die am 20.März begann, sollte auf die irreparablen Schäden aufmerksam machen, die Plastikmüll anrichtet, v.a. weil diese Abfälle oft in den Weltmeeren entsorgt werde. „Jedes Stück Plastik, das seit der Erfindung 1909 produziert wurde, existiert noch, teils in kleinen Partikeln im Ozean“, sagte der 31 jährige Rothschild, Spross der britischen Bankiersfamilie und Leiter der Expedition bei Spiegel online. Weitere Infos gibts auf der Plastiki-Website.


Tagged: Australien, David deRothschild, Expedition, Floß, Katamaran, Müll, Nachhaltigkeit, Pazifik, PET, Plastikflasche, Plastiki, Sydney

wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz