Hurra, hurra, der Hegst ist da!

Hurra, hurra, der Hegst ist da!

Hurra, hurra, der Hegst ist da!

Idealerweise sollten Alpakastuten 17 Tage nach der Geburt wieder gedeckt werden, deshalb haben wir uns für Gabby und Tracy zügig zwei wunderschöne und liebe Hengste ausgesucht: Der weiße Shalimar für Gabby Hurra, hurra, der Hegst ist da!

und der mittelbraune Pacino für Tracy.Hurra, hurra, der Hegst ist da!

Züchter Carl aus Kummerfeld hat die beiden termingerecht aufgeladen und zu unserer Wiese gebracht. Die beiden Jungs haben uns inzwischen schon mehrfach besucht, um auch wirklich sicher zu gehen, dass die beiden Damen erneut schwanger sind. Wir glauben und hoffen nun, dass es geklappt hat. Tracy hat sich beim ersten Mal ziemlich gewehrt. Pacino war hinterher ganz schön zerzaust.Hurra, hurra, der Hegst ist da!

Viellicht passte der erste Termin einfach nicht in Ihren Biorhytmus. Beim wiederholen Besuch sah das schon ganz anders aus. Da gab es quasi eine romantische Zusammenkunft unter der Traubenkirsche Wiese – ganz familiär und Tracy war ganz zahm. Das hat dem kleinen Luigi so gut gefallen, dass er sogar ein bisschen mitgekuschelt hat.Hurra, hurra, der Hegst ist da!Hurra, hurra, der Hegst ist da!Gabby war direkt beim ersten Date von Shalimar begeistert. Die beiden haben mit Sicherheit für einen kleinen Nachwuchs mit weißen Locken gesorgt. Jetzt heißt es geduldig bis zum nächsten Sommer abwarten – was mir natürlich schwerfällt…


wallpaper-1019588
Apfel-Kürbis Milchreis
wallpaper-1019588
Baby Basics: Checkliste für die Erstausstattung
wallpaper-1019588
DIY Skyline Teelichtglas + hallo Winterzeit
wallpaper-1019588
LIFE - Im Weltraum hört dich niemand seufzen
wallpaper-1019588
Java Code Coverage in Eclipse Oxygen.1A läuft mit EclEmma
wallpaper-1019588
Foto: Hallimasch am Baumstamm
wallpaper-1019588
Veganer und ihre Kinder - sollte man seine Kinder vegan ernähren?
wallpaper-1019588
[REVIEW] Cassandra Clare: Lady Midnight (Die Dunklen Mächte, #1)