Human Lost: Universum Anime und KAZÉ bringen den Film ins Kino

Wie Universum Anime und KAZÉ heute bekannt gaben, wird man den CG-Anime-Film „Human Lost" in Zusammenarbeit ins Kino bringen.

Bereits vor einiger Zeit enthüllte Universum Anime, dass man sich die Lizenz an dem Streifen sichern konnte. Nun wird man den Film im Rahmen der KAZÉ Anime Nights in teilnehmende deutsche und österreichische Kinos bringen. „Human Lost" bildet den Abschluss der diesjährigen Anime Nights und wird am 26. November 2019 auf der großn Leinwand laufen. Dabei werden alle Kinogänger bereits die deutsche Synchronfassung zu sehen bekommen.

„Human Lost" entstand unter der Regie von Fuminori Kizaki (u.a bekannt für „Afro Samurai") im Studio Polygon Pictures. Tow Ubukata („Fafner", „Psycho-Pass 2") steuerte das Skript bei, während Yūsuke Kozaki („BBK/BRNK", „Intrigue in the Bakumatsu - Irohanihoheto") die Charakterdesigns übernahm. Der Theme-Song ,,Human Lost feat. J. Balvin" wurde von der japanischen Band ,,m-flo" und dem kolumbianischen Sänger J. Balvin beigesteuert.

Der Film verspricht für alle Fans von Cyberpunk und Action gute Unterhaltung und basiert auf dem Roman „No Longer Human" von Osamu Dazai, der hierzulande vom Cass Verlag veröffentlicht wurde.

Trailer mit englischen Untertiteln:

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google

Handlung:

Tokyo 2036. Eine revolutionäre medizinische Entdeckung verändert alles. Durch den Einsatz von Nanotechnologie gelingt es, der menschlichen Spezies ein 120-jähriges Leben ohne Krankheit zu garantieren. Ein idyllisches und zugleich trügerisches Versprechen für jene, die sich diesen Luxus leisten können. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten - und bald schon offenbart sich die Kehrseite dieser technologischen Errungenschaft, die die ganze Menschheit ins Verderben zu stürzen droht ...

Yozo Oba ist nicht besonders reich und lebt ein untätiges, hedonistisches und einsames Leben. Von seltsamen Träumen und nagendem Unbehagen geplagt, beschließt er leichtfertig, sich seinem Freund Masao Horiki und seiner Biker-Bande bei einem Einbruch in „The Inside" anzuschließen - wo die privilegierte Klasse lebt. Der Einbruch missglückt und die explosive Begegnung löst eine Kette von Ereignissen aus, die Yozo auf eine Reise schrecklicher Entdeckungen und tödlicher Begegnungen schickt, die ihn für immer verändern werden.

Quelle:

Universum Anime/KAZÉ - Pressemail


wallpaper-1019588
Sport-BH: Test & Vergleich (02/2021) der besten Sport-BHs
wallpaper-1019588
Magnesium: Test & Vergleich (02/2021) der besten Magnesium Präparate
wallpaper-1019588
Neues Einsteiger-Smartphone Realme Narzo 30A
wallpaper-1019588
Fotokust