Hug Me!

Heute gibt es zur Abwechslung mal wieder einen längeren Text zu lesen, denn dieser Lack hat eine besondere Hintergrundgeschichte.

Wie der ein oder andere von euch weiß, trage ich nicht nur gerne Nagellacke, sondern sammle sie auch. Bisher war ich der Meinung, meine Sammlung der Color Victim Nail Polish-Serie wäre komplett. Wie es jedoch der Zufall wollte, sah ich bei Cyw vom Jahreszeitenhaus letztens Nummer 730 Hug Me!, die mir ganz offensichtlich fehlte.

Nach dem ersten Schock war ich etwas beruhigt, da die Farbe über Umwege noch zu bekommen ist. Dennoch wuchsen meine Zweifel: Ist das wirklich die einzige Farbe, die mir fehlt oder gibt es noch mehr, von denen ich nichts weiß?

Unglücklicherweise ist die Nummerierung der Color Victim Nail Polish-Serie äußerst kreativ. Die Color & Go Nail Polishes von ESSENCE beginnen beispielsweise bei 101 und enden momentan bei 199 – alle Nummern dazwischen existieren. P2 dagegen begann bei 500, gefolgt von 510. 501 kam im Herbst 2011, 502 im März 2014 und 503 im September 2014. Die Nummern 504 bis 509 existieren gar nicht. Es ist also als Verbraucher fast unmöglich herauszufinden, welche Nummern je im Handel waren.

Daher habe ich P2 eine äußerst freundliche Mail geschrieben; habe erzählt, dass ich die Color Victim Nail Polish-Serie sammle und aktuell 74 Stück besitze. Ganz offensichtlich würde mir jedoch 730 Hug Me! fehlen und da ich nicht sicher bin, ob das nicht noch mehr Farben betrifft, hätte ich gerne eine Liste aller Farben, die seit März 2011 im Handel waren. Damit könnte ich abgleichen, welche Farben mir fehlen.

Soweit, so gut. In einen idealen Welt, in der Einhörner Regenbögen pupsen, hätte in der Antwortmail nun folgendes gestanden: “Liebe myristine, wie wunderbar, dass du solch ein Fan unserer Color Victim Nail Polish-Reihe bist. Im Anhang findest du eine Liste aller Farben. Und weil du so ein treuer Kunde bist, haben wir unser Lager durchwühlt und noch einen Hug Me! auftreiben können…”

Wie wir aber alle wissen, gibt es aber keine Einhörner. Also bekam ich später die Antwort, dass solch eine Liste nicht existieren würde. Ich habe noch nach Pressemitteilungen zu Sortimentsumstellungen gefragt, um mir diese Liste selbst zu basteln – doch auch hier die gleiche Antwort: Gibt es nicht.

Und in diesem Moment konnte ich mir ein Kopfschütteln nicht verkneifen.

Ich glaube nicht an Einhörner und hatte auch nicht erwartet, einen kostenlosen Lack abstauben zu können. Dass aber auf dem deutschen Markt eine Firma existiert, die ganz offensichtlich nicht weiß (oder nicht fähig ist, dieses Wissen zu kommunizieren), wann sie welches Produkt im Handel hatte – DAS finde ich schier unglaublich.

Langer Rede kurzer Sinn. Ich habe mir nun Hug Me! über Kleiderkreisel organisieren können – und nach tagelanger Recherche und vielen Zufällen vier weitere Farben, die mir noch fehlten. Ich habe zudem eine Liste erstellt, die Liste, die ich mir von P2 gewünscht hätte und würde euch bitten, mir zu schreiben, wenn ihr noch einen Lack findet, der nicht aufgeführt ist. Wie erwähnt, kann ich das leider nicht ausschließen.

Hug Me! (P2, Color Victim Nail Polish)

Hug Me! (P2, Color Victim Nail Polish). Farbe & Finish: Gedecktes, dunkles, orangelastiges Gelb, ein Dottergelb mit Tendenz Curcuma im Creme-Finish. Auftrag: Gut. Die Textur ist mäßig pigmentiert, lässt sich noch sehr gut verteilen. Zwei dicke oder drei dünne Schichten reichen zur Deckkraft, brauchen beim Trocknen aber etwas länger. Preis/Leistung: Sehr gut. Diese gewöhnungsbedürftige Farbe war zwischen März 2011 und März 2012 immerhin ein ganzes Jahr lang im Color Victim Nail Polish-Standardsortiment erhältlich. Die 8 ml gab es wie üblich zum Preis von 1,55 Euro. Ich habe mein Exemplar vor Kurzem über Kleiderkreisel ergattern können.

Hug Me! (P2, Color Victim Nail Polish)

Gelb ist nicht meine Farbe – das muss ich als Sammlerin ertragen – doch dieses Gelb passt zumindest gut in den Herbst und damit noch schnell in den letzten Mottomonat bei Cyw vom Jahreszeitenhaus. Auf drei Schichten Hug Me! habe ich mit Hilfe von Frischhaltefolie Soulful (P2, Color Victim Nail Polish), der mir ebenfalls noch fehlte, und Before Sunrise (P2, Color Victim Nail Polish) in Saran Wrap-Technik aufgetupft. Anschießend habe ich Water Decals vom Bogen DS-090 (BORN PRETTY) verteilt und alles mit einer Schicht Mega Shine Top Coat (P2) überzogen.

Hug Me! (P2, Color Victim Nail Polish)

Diese Special Maple Leaf Water Decals habe ich mir letztens bei BORN PRETTY mitbestellt und bin bedingt zufrieden. Auf dem Bogen befinden sich insgesamt 82 Blätter in unterschiedlichen Formen und verschiedenen herbstlichen Farben, die sich unkompliziert verarbeiten lassen. Die Druckqualität ist gut, die Designqualität jedoch nicht überragend, da die meisten Decals sehr einfach gehalten sind. Zudem findet sich an allen Motiven ein störender weißer Rand, der auf dunklen Farben unschön auffällt.


wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
Server Arbeit und ganz viel Chaos
wallpaper-1019588
[Manga] Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend
wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema