Huawei zeigt Android 9 Pie samt EMUI 9.0 auf der IFA 2018

Huawei zeigt Android 9 Pie samt EMUI 9.0 auf der IFA 2018

Der chinesische Hersteller Huawei hat offensichtlich so einiges für das bevorstehende IFA-Event am 31. August 2018 vor. Schon im Vorfeld hat der Hersteller unter anderem die Präsentation des neuen Kirin 980 bestätigt, und gab auch schon ein paar Eckdaten dazu bekannt. Der im 7-Nanometer-Verfahren gefertigte Kirin 980 wird im kommenden Mate 20 (Pro) für die nötige Power sorgen, was auch schon mal verraten wurde.

Nun hat Huawei bestätigt, dass auf der Keynote auch noch EMUI 9.0 gezeigt wird. Die neue Oberfläche basiert dabei auf Android 9 Pie und soll laut den aktuellen Gerüchten schon im September 2018 für die (noch) aktuelle Flaggschiff-Smartphones Huawei P20 und P20 Pro verteilt werden.

Bis jetzt galt Huawei nicht unbedingt als schnellster Hersteller, wenn es um die Verteilung von Android-Updates angeht. Sofern das Update tatsächlich schon im September für die P20-Reihe verteilt wird, wäre Huawei einer der ersten Hersteller, die ihre Smartphones auf die aktuellste Android-Version aktualisieren.


wallpaper-1019588
STURM AUF MARIAZELL – Wallfahrt SK Sturm
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Advent in Mariazell 2018 – Die schönsten Adventfotos und Videos zur Einstimmung
wallpaper-1019588
Lichen sclerosus – naturheilkundlich behandeln
wallpaper-1019588
Hidrofugal Doppel Schutz Deos
wallpaper-1019588
Karten-Verlosung: „Blogfamilia liest“ (22.11., Berlin)
wallpaper-1019588
E3 2019 – Diesesmal ohne Playstation
wallpaper-1019588
Bericht zur lit.Love 2018 in München bei randomhouse