HTC wird vermutlich von Google geschluckt

Erst vor wenigen Tagen kursierte das Gerücht, dass Google sehr stark an einer Übernahme von der Smartphone-Sparte von HTC interessiert sei. Die Hinweise auf eine Übernahme durch Google haben sich inzwischen verdichtet. Die Aktien von HTC dürfen aktuell nicht mehr gehandelt werden, so hoch wird eine morgige Ankündigung gewichtet. Ein Zeichen für eine baldige Übernahme durch Google? Gut möglich, momentan aber nur reine Spekulationen.

Doch auch der bekannte Insider Evan Blass (@evleaks) will nun von einer nicht näher genannten Quelle erfahren haben, dass HTC für den 21. September 2017 ein Meeting geplant hat. Das Thema: Die Übernahme einiger Hardware-Sparten durch Google. HTC soll nach der Übernahme aber weiterhin als Marke auftreten können, wobei nicht klar ist, ob auch weiterhin Smartphones unter diesem Namen produziert werden.

Spätestens morgen sollten wir dann mehr wissen, wobei noch völlig unklar ist, wann die offizielle Ankündigung erfolgen wird. Es wird jedenfalls spannend…

[2] According to this person, the companies have finalized a deal wherein GOOG will acquire certain HW eng assets, but HTC retains its brand

— Evan Blass (@evleaks) 20. September 2017


wallpaper-1019588
Von der Komplexität des Lebens – Gewinne 1×2 Freikarten für das Konzert von Julien Baker in Leipzig
wallpaper-1019588
Was kann das neue Fahrradmagazin KARL?
wallpaper-1019588
Spieletipp: CONNIS LIEBLINGSSPIELE von KOSMOS & Verlosung
wallpaper-1019588
Raspberry Pi Zero W: rtl_433 -G Error “Library error -5”
wallpaper-1019588
Death Note erscheint auf Blu-ray
wallpaper-1019588
Synchronbacken #30 - Meine Elsässer
wallpaper-1019588
#08 Booktalk - Gotteslüge
wallpaper-1019588
Palma, eine der 3 teuersten Städte bei Lebensmitteleinkäufen