HTC VIVE – der MEGAFAIL der Gamescom 2015

Virtual Realtiy Brillen sind aus der Gamingszene insbesondere im Blick auf die Zukunft nicht mehr wegzudenken. So lag auch für Lets-Plays.de ein großer Focus auf diesen Brillen. Nachdem wir bereit Oculus Rift, Zeiss ONE; Morpheus und mehrere Noname Produkte ua. aus China getestet hatten, stand auch noch die HTC Vive auf dem Programm. Sowohl im Buisnessbereich, als auch im öffentlichen Besucherbereich war HTC Vive mit einem großen Stand vertreten.

Auffällig war, dass viele Besucher mit einer ungläubigen Miene immer wieder den Stand verließen und teilweise den Kopf schüttelten. Ich habe mir diese Szenerie eine Weile angeschaut und wollte der Sache auf den Grund gehen.

Was ich erfuhr hört sich erst Mal plausibel an. Wenn man aber drüber nachdenkt, dass sämtliche Termine im offenen Besucherbereich bereits zum Start der Gamescom verlost waren und HTC Vive nach eigenen Angabe bis zur IFA 2015 ausgebucht ist, fragt man sich, was der prunkvolle Stand denn nutzt, wenn man ihn nur von außen sehen kann. Leider war es in diesem Bereich sehr laut, so dass die Tonqualität entsprechend litt. Um nicht aufzufallen habe ich auch von dem Gespräch mit der Mitarbeiter (Promoteam) als auch den Besuchern nur Tonaufnahmen. Die Bildaufnahmen wurden vorab gefilmt aber wer genau hinschaut sieht, wie die Leute mehr oder weniger direkt wieder weggeschickt werden.

Das einige dafür Verständnis haben: Hut ab. Für mich blieben mehr Fragen als Antworten, denn auch so kann man sich ein Interesse der Gamer zerstören. Zum Glück gibt es genügend andere Anbieter und der potentielle Kunde kann wählen. Kundenbindung allerdings funktioniert anders.



wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
€ 8.100 Entschädigung wegen Diskriminierung eines Schwerbehinderten im Arbeitsvertrag
wallpaper-1019588
Mediterraner Linsensalat
wallpaper-1019588
Saibling mit Zwiebel und Kürbis
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (203): The Decemberists, Go By Ocean, Coldplay
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Literarische Adventskalender?
wallpaper-1019588
[Rezension] 999 Fragen an mich
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 17