How to: Online-Pressemitteilung

How to: Online-Pressemitteilung

Unsere Expertenjury sitzt gerade emsig zusammen und entscheidet über die Preisträger der Besten Online-Pressemitteilung 2016. Bei unserem Wettbewerb sind es oftmals Kleinigkeiten, die über Sieg oder Niederlage entscheiden. Dabei gibt es eine ganze Reihe an Kriterien, die eine gute von einer sehr guten Veröffentlichung unterscheiden und dafür sorgen, dass Sie deutlich mehr interessierte Leser erreichen als Ihre Konkurrenz.

In unserer großen Serie zu Online-Pressemitteilungen sind wir bereits ausführlich auf die unterschiedlichen Aspekte einer perfekten Presseinformation eingegangen. Daher gehen wir in unseren Checklisten auf die drei wichtigsten Abläufe bei der Erstellung und Veröffentlichung einer Online-Pressemitteilung ein: Inhalt, Aufbau und Versand. Unsere Checklisten werden Ihnen dabei helfen, all die Stellschrauben einer Online-Pressemitteilung im Blick zu haben und die Qualität Ihrer Aussendungen dauerhaft zu verbessern.

Checkliste Online-Pressemitteilung: Der Inhalt

Im Unterschied zu klassischen Pressemitteilungen, bietet Ihnen die Veröffentlichung von Unternehmensinformationen im World Wide Web deutlich mehr Freiheiten. Sie sind nicht von Redaktionen bzw. einzelnen Journalisten abhängig, sondern können Ihre Informationen einfach und gezielt selbst veröffentlichen. Gleichzeitig unterscheiden sich Onlineveröffentlichungen zum Teil deutlich von klassischen Pressemitteilung, wenn es um die inhaltliche Struktur geht. Nutzen Sie nicht nur Unternehmens- und Produktnews, sondern schreiben Sie Beiträge mit nützlichen Tipps, praktischen Hinweisen und Problemlösungen.

Noch Fragen zum Inhalt einer Pressemitteilung? Unser Blogartikel Optimale Online Pressemitteilungen schreiben Teil 1: Die Inhalte gibt die Antworten.

Checkliste Online-Pressemitteilung: Der Aufbau

Tagtäglich werden tausende von Pressemitteilungen veröffentlicht. Angesichts dieser Informationsflut überfliegen die meisten Menschen Presseinformationen lediglich. Mit einem strukturierten Aufbau, ansprechenden Titelbildern oder Videos und einem Eyecatcher als Überschrift, steigern sie die Lesedauer Ihrer Beiträge dauerhaft. Eine sinnvolle Struktur mit einzelnen Abschnitten und individuellen Zwischenüberschriften erleichtert Ihren Lesern zudem die Orientierung und Erfassung Ihrer Online-Pressemitteilung. So bleiben die wichtigsten Informationen selbst beim Überfliegen Ihrer Nachricht beim Leser hängen.

Noch Fragen zum Aufbau einer Pressemitteilung? Unser Blogartikel Optimale Online Pressemitteilungen schreiben Teil 2: Der Aufbau gibt die Antworten.

Checkliste Online-Pressemitteilung: Der Versand

Suchmaschinen durchforsten das Internet ständig nach neuen Inhalten. Texte mit aktuellen Informationen werden dabei besonders hoch indexiert. Regelmäßige Veröffentlichungen von neuen oder aktualisierten Inhalten steigern zudem die Sichtbarkeit und Reichweite von Online-Pressemitteilungen. Insbesondere Presseportale und Social Media ermöglichen die Veröffentlichung Ihrer Presseinformationen auf vielen unterschiedlichen Netzwerken und Portalen. So dass sich die Reichweite Ihrer Meldungen im Internet signifikant erhöht.

Noch Fragen zum Versand einer Pressemitteilung? PR-Gateway beantwortet sie.

Online-Pressemitteilung

wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Taste Tours
wallpaper-1019588
Hanau: Tobias R. war kein rechtsextremer Terrorist
wallpaper-1019588
Nach PAX East storniert Sony auch die GDC 2020
wallpaper-1019588
„Die zwölf Häuser“ erscheinen im Fasching