How to "Lightpainting" ;)

Hallo!
Überall hört man in letzter Zeit vom neuen Fototrend 'Lightpainting'.
Da es ja inzwischen wirklich schnell dunkel wird, habe ich mir meine Kamera geschnappt, meine Taschenlampe gesucht und den Trend ausprobiert.
Was braucht man?
Eine Kamera, an der man die Belichtungszeit und die Blendenöffnung verändern und variieren kann (jede Spiegelreflex ;)), eine Taschenlampe, ein Stativ (ich habe mir ein Buch geschnappt, es auf meinen Schrank getan und da drauf meine Kamera gestellt. Keine Haftung bei eventuellen Kratzern o.ä. :D), ggf. Fernauslöser, einen dunklen Raum.(Dunkle Kleidung, allerdings nicht zwingend notwendig)
Und jetzt?
So. Die Blende stellt ihr so ein, dass nur wenig Licht hindurch kann. :)
Nun stellt eine relativ lange (30 - 60 sec.) Belichtungszeit ein und drückt den Selbst- bzw. Fernauslöser.
Sobald die Kamera aufnimmt, malt ihr euer Motiv mit der Taschenlampe in die Luft.
Wichtig: Wenn ihr etwas schreiben wollt, müsst ihr es Spiegelverkehrt machen, oder das Bild nachher am PC bearbeiten.
Ergebnis:
Mit etwas Übung können mit dieser Technik spannende Bilder entstehen.
Diese Technik lernt man am besten einfach durchs ausprobieren! :)
Hier einige meiner Versuche:

Haha, Kunstwerke!
x Lily
P.S. CopyPasteLove hat ein riesiges Adventsgiveaway parat.
Mit Sachen von z.B, Stylefruits oder Nekatano!
Also schaut am besten schnell vorbei! :)

wallpaper-1019588
Richtig lüften und Energie sparen: Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
[Comic] Stumptown [1]
wallpaper-1019588
Vor der Bürotür macht der Feiertagsstress nicht halt – Wie Sie helfen können
wallpaper-1019588
Outdoor-Smartphone Gigaset GX4 feiert Premiere