Hotelkonzern Meliá stösst „Cales de Mallorca“ ab

Am vergangenen Montag (19.10.2015) wurde der Verkauf besiegelt. Jetzt gibt es einen neuen „Besitzer“ für den riesigen Hotelkomplex in Cales de Mallorca. Der 5 Gebäude, mit 875 Zimmern umfassende Komplex ging für knapp 23,6 Millionen „über den Tisch“, der Käufer ist bislang nicht bekannt, betrieben wird der Hotelkomplex weiterhin von Meliá.

Der mallorquinische Hotelkonzern Meliá möchte mit dem Erlös einen Teil seiner Schulden abbauen.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [3]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit B
wallpaper-1019588
[Manga] Banana Fish [3]
wallpaper-1019588
Nachhaltigkeit Vorurteile – 8 Irrtümer und Mythen über ein umweltbewusstes Leben