Hotel Transylvania

Ich gebe es ja selbst zu, diese Woche gehöre ich nicht zu den coolen Kids...zuerst die Sache mit Pimkie und jetzt ein Kinderfilm. Aber ihr kennt mich, ich würde nicht über die Sachen schreiben, wenn ich nicht wirklich begeistert wäre. Und sooo leicht bin ich ja auch nicht zu begeistern.Jedenfalls hatte ich schon erwähnt, dass ich am Sonntag im Kino war. Ich steh ja sowieso auf Monster und solche Sachen. Und eine kleine Schwester ist die beste Entschuldigung, um in Kinderfilme zu gehen. Noch ein Grund, warum ich mich auf Evas Nachwuchs freue, denn meine Schwester ist bald aus diesem Alter raus...

Viel braucht man zu dem Film eigentlich gar nicht sagen. Wer Dracula, Frankenstein und co. mag und auch Animationsfilmen gegenüber nicht abgeneigt ist, hat sicher ohnehin schon in Erwägung gezogen ihn sich anzusehen. Er erinnerte mich vom Stil her ein wenig an "Despicable Me" und ich habe gelesen, dass Genndy Tartakovsky unter anderem auch für "Dexter's Lab" verantwortlich ist. Das reicht doch schon an Argumenten für den Film, oder?
Hotel Transylvania
Kurz ein paar Worte zur Story: Es geht weniger um Grusel als um zwischenmenschliche Beziehungen - das hattet ihr jetzt nicht erwartet, oder? Es gibt natürlich eine Liebesgeschichte und viele Gags, die größtenteils auch gar nicht so schlecht sind. Der Film ist nicht der totale Brüller aber definitiv sehenswert.
Hotel Transylvania
Ich werde mir Hotel Transylvania bei Gelegenheit vielleicht noch einmal auf Englisch ansehen, wobei die deutschen Synchronstimmen in diesem Fall nicht mal so schlimm sind - vermutlich weil auf die üblichen deutschen "Promistimmen" verzichtet wurde. Außerdem müsste ich mir dann nicht noch einmal die 3D-Effekte antun...
Habt ihr den Film vielleicht auch bereits gesehen? Wie hat er euch gefallen?Hotel Transylvania

wallpaper-1019588
Blackberry feiert Comeback mit neuen Tastatur-Smartphone
wallpaper-1019588
Kefir für Hunde?
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre