Hot or not? | Alverde Reinigungsöl

Alverde_reinigungsöl2

Als ich zum ersten Mal davon hörte, dass Alverde ein Reinigungsöl auf den Markt bringt, war ich voller Vorfreude! Denn das zeigt nur, dass diese Art der Reinigung von den Kunden sehr geschätzt wird. Wie wir alle wissen, ist momentan das Balea Reinigungsöl das Produkt schlechthin wenn es um ein gutes Preis-Leistungsverhältnis geht. Ob das Öl von Alverde da auch mithalten kann?

Der Preis und die Verpackung

Für 100 ml zahlt man 3,95 EUR. Im Vergleich zum Balea-Öl ist es allem Anschein nach kostenintensiver. Das Fläschchen ist zwar hübsch und ansprechend gestaltet, jedoch bereitet es bei der Anwendung Schwierigkeiten. Öffnet man den Schraubverschluss erkennt man nur ein kleines Loch, welches die Dosierung unfassbar erschwert. Mal kommt zu viel Flüssigkeit raus, mal zu wenig. Ziemlich unpraktisch das Ganze.

Die Inhaltsstoffe

Aqua, Glycine Soja Oil*, Alcohol*, Coco-Glucoside (Zuckertensid), Betaine, Heptyl Glucoside (Zuckertensid), Parfum**, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Ubiquinone, Punica Granatum Seed Oil*, Prunus Armeniaca Kernel Oil*, Olea Europaea Fruit Oil*, Citrus Limon Peel Oil*, Lycium Barbarum Fruit Extract*, Vanilla Planifolia Fruit Oil*, Sodium PCA, Sodium Lactate, Sodium Cocoyl Glutamate, Disodium Cocoyl Glutamate, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Limonene**, Citral**, Geraniol**, Linalool**, Eugenol** * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

Was sehen meine Augen da? Wasser, Alkohol, ein paar Zuckertenside und allergisierende Duftstoffe. Es ist schon mal kein richtiges Reinigungsöl. Hierbei handelt es sich um ein 2-Phasen-Produkt. Die Zusammensetzung ist leider alles andere als mild. So viele schöne Öle, die meiner Meinung nach verschwendet werden. Schließlich werden sie mit Dreck und Wasser weggespült. Auch das Q-10 landet im Abfluss.

Wisst ihr was witzig ist? Der Alverde 2-Phasen-Make-Up Entferner ist ähnlich zusammengesetzt.

Aqua | Glycine Soya Oil* | Glycerin | Alcohol* | Coco-Glucoside (Zuckertensid) | Sodium Lactate | Aloe Barbadensis Leaf Extract | Simmondsia Chinensis Seed Oil* | Persea Gratissima Fruit Extract* | Prunus Amygdalus Dulcis Fruit Extract* | Actinidia Chinensis Fruit Extract* | Olea Europaea Fruit Oil* | Sodium Coco Sulfate | Disodium Cocoyl Glutamate | Sodium Cocoyl Glutamate | Helianthus Annuus Seed Oil | CI 75810 | Parfum** Limonene** | Linalool** | Citral** | Farnesol** * ingredients from certified organic agriculture ** natural essential oils

Alverde_reinigungsöl

So schlimm wäre das alles nicht, wenn sich das Produkt auch runterspülen lassen würde. Aber das tut es nicht. Erst kommt euch aus der Öffnung nach dem Schütteln ein dünnflüssiges Etwas entgegen, dann spürt ihr schon eine leichte Verdunstungskälte dank des Ethanols. Dann trennen sich schon die Phasen und ihr verschmiert euch das hydrophile Gemisch aus Alkohol, Wasser und Zuckertensiden im Gesicht mit einem schönen Spritzer Duftstoffen, die freudig in der Ölphase baden. Nachdem ihr das Ganze im Gesicht verteilt habt, saugt die Haut es sofort auf. Nur eine leichte Ölschicht verbleibt, welche sich selbstverständlich gar nicht runterwaschen lässt, weil einfach keine Emulsion entstehen will.

Da haben wir den Salat. Man muss zwangsläufig zweimal reinigen. Ihr bombardiert eure Haut sozusagen mit dreifacher Irritation: Alkohol, Duftstoffe und doppelte Reinigung.

Nicht vergessen: Duftstoffe sind zweithäufigste Auslöser für Allergien. Man kann jederzeit auf diese sensibilisiert werden! 
Bessere Alternative // Balea Reinigungsöl

Helianthus Annuus Hybrid Oil | Isopropyl Palmitate | Isopropyl Myristate | PEG-20 Glyceryl Triisostearate | Ethylhexyl Stearate | Tocopherol | Argania Spinosa Kernel Oil

alverde_reinigungsöl3

Das Alverdeöl ist nicht empfehlenswert. Unangefochten bleibt das Produkt von Balea. Es ist mild formuliert und emulgiert ganz wunderbar. Außerdem kostet es nur 2,45 EUR für 100 ml.

Ich persönlich hätte mir sehr ein weiteres Reinigungsöl in der Drogerie gewünscht, das reizarm formuliert ist und gut funktioniert. Vielleicht kann das Team von Alverde irgendwann ein ganz einfaches Öl ohne viel Schnickschnack auf den Markt bringen und dabei auch an Menschen mit Problemhaut denken. Das wäre wirklich wunderbar!


wallpaper-1019588
Warum Magnesium in den Wechseljahren so wichtig ist [Werbung*]
wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Pro Golf Tour – Broekpolder International Open
wallpaper-1019588
Automatisierter Content: Kostenersparnis oder Milchmädchenrechnung?
wallpaper-1019588
Zitronen-Kräuter-Huhn aus dem Römertopf
wallpaper-1019588
Modern übernachten am Tegernsee – das ‚Bussi Baby‘
wallpaper-1019588
Ossobuco-Voodoo
wallpaper-1019588
Erfahrungsbericht Fliegen mit American Airlines