Hot Chocolate Cookies

Hot Chocolate Cookies

Chili & Chocolate, a lovestory :D

Vor etwa gut 12 Jahren, da kam er aus dem nichts, der Backwahn – und er ging nie wieder!

Ich erinnere mich noch, wie ich die Küche meiner Mutter nach und nach demontierte. Vom geschmolzenen Eiswürfelbehältnis ( Plastik & heißes Karamell = NO lovestory) bis hin zum Handrührgerät, welches die zähen Massen Hefeteig bis ins Gerät hochzog, Mutti musste da durch.

Anfangs, da erlag ich dem Dr. Öhhm? Fertig-Backmischung Hype. Schokokuchen, Marmorkuchen (heute kann ich nur darüber schmunzeln, Backmischung? ich? näääää, wir rocken das auch so, muahahaha), Maulwurfskuchen (sure..), ich hatte sie alle durch. Zum heimlichen Favouriten aber, mauserte sich  eine Backmischung für Schoko-Chili-Kirsch Törtchen (kennt sie noch jemand?). Lecker Schokoladig, scharf im Abgang.

Die Backmischungen gingen, der Schoko-Chili Faible blieb.

Hier kommt ein super leckeres, total einfaches Rezept :)

Für ca. 20 (große) Cookies braucht ihr:

  • 225ml Sonnenblumenöl
  • 200g Zucker (ich habe weißen & braunen gemischt)
  • 60ml Ahornsirup (Oder Agavendicksaft)
  • 7 ELPflanzendrink (hier Sojamilch)
  • 1 TL Vanilla
  • 320g Mehl
  • 100g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver (ich habe 1TL Backpulver & 1 TL Natron verwendet)
  • Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Cayenne Pfeffer (ich hab nen gut gehäuften TL rein geschmissen)
  • 1 Tafel Blockschokolade grob gehackt

Den Backofen auf 180°C Ober-, Unterhitze einstellen/ vorheizen.

In einer kleineren seperaten Schüssel zuerst das Mehl mit dem Kakao, Backpulver, Salz und den Gewürzen mischen. Dann in einer Rührschüssel das Öl mit dem Zucker, dem Vanilla und der Pflanzenmilch schön cremig rühren (der Zucker sollte sich auflösen) Dan vorsichtig das Mehl-Gemisch unterrühren und zuletzt die Schokolade beimischen.

Den Teig zu Bällchen (Golfball Größe) formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (mit Abstand, die wachsen noch) und mit einem Glas etwas flach drücken ( nicht zu dünn). Blech für Blech nacheinander für ca 10min backen, rausholen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Ich habe 3 Durchgänge gebraucht.

 



wallpaper-1019588
Manga-Neuerscheinungen im Juni 2020!
wallpaper-1019588
Bund und Länder gaben in 4 Jahren 350 Milliarden Euro für unsere friedfertigen und schutzbedürftigen Ausländer aus
wallpaper-1019588
Schwarzwälder Kirsch-Muffins
wallpaper-1019588
Raspelkuchen mit Joghurt-Kirsch-Füllung