Hostel-App Hostelworld im Test

HostelworldDie kostenlose Hostel-App Hostelworld bietet Informationen zu über 33.000 Hostels weltweit und Buchungsoption. Die App hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,1 Sternen und war einer der Hauptgründe weshalb ich mich zur Installation der Anwendung entschied. Die Buchungsfunktion habe ich noch nicht genutzt, jedoch berichte ich in meinem Testbericht nun über meine Erfahrungen mit Hostelworld. Von der App werden Hostels, Motels und Bed&Breakfast abgedeckt.

Als Zahlungsoption wird die Kreditkarte angeboten. Bei der Buchung einer Unterkunft werden keine Buchungsgebühren berechnet. Ich nutze die App auf meinem LG G2 Smartphone bislang nur als reine Informationsquelle, weil ich bisweilen vorwiegend in Nordrhein-Westfalen unterwegs bin um Zumba Partys oder Tanzfitness-Events zu besuchen.

Benutzeroberfläche und Bedienung

HostelsucheDie Benutzeroberfläche wurde modern gestaltet und bietet eine gute Übersicht unter Verwendung eines schönen grafischen Stils. Im Header befindet sich ein Optionsmenü und ein Suchfeld, während der größte Teil der Benutzeroberfläche vom Contentbereich und dem stylischen Hostelworld eingenommen wird. Das Optionsmenü besteht aus den Punkten Entdecken, Mein Konto, Meine Buchungen, Meine Bewertungen, Wunschliste, Einstellungen, Hilfe und Anmelden. Die Einstellungen wurden in die Bereiche Währung, Entfernung, Maschinelle Übersetzungen, Push-Benachrichtigungen und In-App-Nachrichten aufgeteilt.

Zur Kontoerstellung ist der vollständige Name, die Wahl eines Benutzernamens und Passworts erfordelich. Ohne Anmeldung kann die Hostelworld auch genutzt werden.

Unterkunft suchen und buchen

Hostelworld UnterkunftslisteAls Beispiel suchen wir eine Unterkunft in der Rheinmetropole Köln. Wählen als Zeitraum 10.Mai bis 12.Mai 2016 und ein Gast als Auswahlkriterium. Nach einem Klick auf die Lupe werden alle in Frage kommenden Hostels ausgehend vom niedrigsten Preis aufgelistet. Die einzelnen Unterkünfte haben Bewertungen und sind ein wichtiges Kriterium für die Auswahl eines passenden Hostels für eine Übernachtung in Köln oder jedem anderen Ort in der Welt. Die einzelnen Unterkünfte wie das „Pathpoint Cologne“ haben eine Beschreibung und sind von bisherigen Gästen bewertet. Eine integrierte Kartenfunktion zeigt etwa den Weg vom Bahnhof zum Hostel. Für die Navigation wird Google Maps genutzt.

Gebucht werden kann ein Zimmer mit einem Fingertipp auf „Zimmer auswählen“ und der anschließenden Auswahl zwischen einem Privatzimmer oder einem Bett in einem Mehrbettzimmer. Ein Bett in einem Mehrbettzimmer ist generell günstiger als ein Privatzimmer. Der Preis ermittelt sich aus der Anzahl der Gäste und der gewählten Anzahl der Übernachtungen. In der Buchungsübersicht werden die Übernachtungskosten aufgeschlüsselt angezeigt und mit einem Klick auf „Weiter“, der Eintragung des Namens und Geburtsdatums sowie Auswahl einer Zahlungsoption wird die Zimmerbuchung abgeschlossen. Bei der Buchung ist eine Anzahlung von 12 Prozent auf den Gesamtpreis zu zahlen. Die Zahlung kann per Kreditkarte oder Paypal erfolgen. Am Tag der Abreise wird der Restbetrag an der Rezeption bezahlt.

Fazit

Die Hostel-App Hostelworld gefällt und wurde klar durchdacht aufgebaut. Vor allem die Buchungsoption, die integrierte Navigation und die hohe Benutzerfreundlichkeit wissen zu überzeugen. Die Bewertungen basierend auf Wert, Sicherheit, Standort, Mitarbeiter, Atmosphäre, Sauberkeit und Ausstattung geben hervorragend Auskunft darüber, ob das ausgewählte Hostel empfehlenswert ist und gebucht werden sollte. Wir können Hostelworld allen empfehlen, die unterwegs ein Hostel buchen oder sich vorab über eine Unterkunft am Reiseziel informieren möchten.

Screenshots

hostelword-bettauswahl hostelworld-anmelden hostelworld-buchungsuebersicht hostelworld-kartenfunktion hostelworld-kontoerstellen hostelworld-optionen hostelworld-pathpoint hostelworld-pathpoint2 hostelworld-pathpointaussttatung hostelworld-zahlungsoptionen hostelworld-zimmerbuchen hostelworld-zimmerbuchen2 hostelworld-zimmerbuchung hostelworld-zimmerbuchung2 pathpoint-3DAnsicht pathpoint-beschreibung pathpoint-bewertung pathpoint-karte


wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]
wallpaper-1019588
Ratchet and Clank: Rift Apart für die PlayStation 5: bunt, laut und so unbekannt bekannt
wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München