Horror im Schnellzug nach New York: 6 Tote bei Amtrak-Crash

Schrecklicher Zugunfall an der US-Ostküste: „Amtrak“-Schnellzug Nr. 188 von Washington nach New York entgleiste nördlich von Philadelphia. Alle sieben Waggons und die Lok sprangen aus den Schienen, ein Waggon war in der Mitte abgeknickt wie ein Streichholz, berichtete die New York Times.

Six people dead, at least 140 injured after #Amtrak train derails in Philadelphia http://t.co/J4uSjw88a0 pic.twitter.com/mjbTQAsDk0

— NBC News (@NBCNews) May 13, 2015

Eine Zeugin beschrieb schieren Horror: „Es knallte, wir rollten zur Seite, dann Rauch, blutüberströmte Passagiere, Schreie der Verletzten“. Sechs Tote wurden bisher aus dem Wrack geborgen. 140 Passagiere sollen verletzt worden sein.

PHOTOS: Five dead, at least 50 injured after NYC-bound train derails in Philadelphia http://t.co/FrVCW2BuWC pic.twitter.com/HwTbYSRKwK

— New York Daily News (@NYDailyNews) May 13, 2015

Der schlimmste Amtrak-Unfall seit Jahrzehnten passierte Montagabend um 21:30 Uhr Ortszeit. Untersucht wird die Unglücksursache: Der Zug wäre schnell gefahren, “aber nicht schneller als sonst”, so eine Passagierin, eine von insgesamt 233 an Bord, die oft auf der Route unterwegs ist. Das FBI teilte mit, dass es bisher keine Indizien für einen Terroranschlag gäbe.

50 injured in Amtrak derailment near Philly. Updates, photos here: http://t.co/18pKb0MPSU Photo/ @PatrickMurphyPA pic.twitter.com/n6ZrYO2dLg

— Jim Roberts (@nycjim) May 13, 2015


wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!