{Hörbuch-Rezension} Die Bestimmung von Veronica Roth

{Hörbuch-Rezension} Die Bestimmung von Veronica RothTitel: Die Bestimmung
Originaltitel: Divergent
Autorin: Veronica Roth
Übersetzerin: Petra Koob-Pawis
Sprecher: Laura Maire
Genre: Dystopie, Jugendliteratur
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12-15 Jahre
Verlag: Der Hörverlag
Format: Hörbuch (6 Audio CD's)
ISBN-13: 978-3867178372
Spieldauer:  390 Minuten (gekürzte Fassung)
Preis: 19,99 € 

 

Beschreibung

Chicago in der Zukunft.

Mit der vollendung des sechzehnten Lebensjahrs müssten sich die jungen Erwachsenen entscheiden welcher Fraktion sie ab sofort angehören wollen: Ferox, Amite, Ken, Candor, Altruan. Auch Beatrice die in die Fraktion der Selbstlosen hineingeboren wurde muss sich nach ihrem Eignungstest für eine Fraktion entscheiden.

Obwohl es ein leichtes gewesen wäre bei ihrer Familie zu bleiben entscheidet sich Beatrice für den Fraktionswechsel zu den Furchtlosen. Um endgültig bei ihrer neuen Fraktion aufgenommen zu werde muss sie sich ihren schlimmsten Ängsten stellen. Außerdem hütet sie ein gefährliches Geheimnis das ihr den Tod bringen kann…

Meine Meinung

Schon die Printausgabe der Dystopie >>Die Bestimmung<< von Veronica Roth hat mich mit seiner eindrucksvollen Geschichte begeistert. Umso größer waren nun natürlich meine Ansprüche an die Hörbuchfassung.

Der Hörverlag hat die preisgekrönte Sprecherin Laura Maire ins Boot geholt. Mit dieser Auswahl bin ich mehr als nur zufrieden, denn ihre Stimme passt einfach perfekt zur willensstarken Tris. Laura Maire erfüllt wie ich erwartet hatte den vielseiten Charakter von Tris mit Leben. Aber auch die gesamte Atmosphäre des Romans scheint sie aufgenommen zu haben und nun an den Hörer weiterzugeben.

Ich bin wirklich positiv überrascht von dieser Hörbuchfassung, die Dystopie von Veronica Roth ist einfach fantastisch ins Audioformat umgemünzt worden – eine spannende Szene folgt auf die nächste und dazwischen ist auch noch Platz für die emotionsgeladene Liebesgeschichte zwischen Tris und Four!

Da ich den Roman schon im englischen gelesen habe und eine Rezension dazu bereits veröffentlicht ist könnt ihr nähres zum Inhalt dort nachlesen.

Etwas Schade finde ich das die Hörbuchfassung eine gekürzte Version des Romans ist. Obwohl die Handlung darunter nicht leidet und auch die Figuren wunderbar dargestellt sind hätte ich es schöner gefunden den Roman ungekürzt zu hören.

Im ganzen gesehen konnte mich das Hörbuch dennoch überzeugen und erhält von mir verdiente 5 von 5 Grinsekatzen.

Fazit

Ein wunderbares Hörbuch mit einer fesselnden Atmosphäre – Hörgenuss pur!

Meine Bewertung: 5 out of 5 stars

 


wallpaper-1019588
Der Selbstoptimierer: Mit Self-Tracking zur Selbsterkenntnis
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Grapic Novel-Lizenz zu „Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend“ gesichert
wallpaper-1019588
Ein jüdischer Don Quijote
wallpaper-1019588
NEWS: Nada Surf kündigen neues Album “Never Not Together” an
wallpaper-1019588
Die Mallorca Fashion Week geht in die zweite Runde