[Hörbuch-Rezension] „After Passion“, Anna Todd (Randomhouse Audio)

02 Apr

Ausgabe: 3 MP3-CDsAfter Passion HB
Laufzeit: ca. 1194 Minuten
Format: Ungekürzte Lesung
Erscheinungsdatum: 09. Februar 2015
ISBN: 978-3-8371-3080-5

Eine Hörprobe gibt es hier

Inhalt
Bad Boy und Good Girl, doch wer spielt welches Spiel?

Meinung und Fazit
Als ich dieses Hörbuch bekam wusste ich noch nicht genau, worauf ich mich einlassen würde.
Ist es eine Jugendbuchvariante von SoG, oder ist vielmehr ein „normales“ Jugendbuch mit Erotikfaktor? Die Meinungen gehen hier etwas auseinander. Da ich aber SoG nicht kenne, konnte ich mich ganz unvoreingenommen mit dem Hörbuch auseinander setzen.
Vordergründig ist es eine dieser vielen Collage-Geschichten. Ein Mädchen kommt neu an eine Schule, trifft einen Jungen und fertig. Doch so einfach ist das hier nicht.
Schon bei den Figuren hat die Autorin viel Wert auf das Außergewöhnliche gelegt. Sie sind, von Ausnahmen abgesehen, alles andere als aalglatt und bieten diverse Reibungspunkte. Daher polarisieren sie zum Teil recht stark, was ich äußerst interessant fand. Daneben stehen einige Wenige, die recht leicht durchschaubar sind und einen Gegenpol bilden. Doch im Grunde konnte ich mir nie ganz sicher sein, was der/die Einzelne vorhat und was genau hinter ihr steckt. Gerade als ich dachte, dass nun (fast) alles klar ist, kam wieder ein Knall, und das blieb bis zum Schluss so. Das gab der Geschichte den entscheidenden Pfiff, wobei ich auch nicht die eingestreuten Erotikszenen vergessen möchte. Sie waren sehr geschmackvoll, wenn auch sehr eindeutig und ins Detail gehend. Zum Ende der Geschichte wurde für meinen Geschmack in dieser Hinsicht ein wenig dick aufgetragen, was ich aber nicht als Nachteil werten werde. Ich glaube das wäre jammern auf hohem Niveau, und andere Leser/Hörer sehen das sicherlich ganz anders.

Bei der Wahl der Sprecherin war ich erstmal nicht so angetan. Sie wirkte auf mich zu reif und strebsam für das Alter der Hauptfigur Tessa. Doch genau damit hat man den Nagel auf den Kopf getroffen. Tessa ist nun mal kein normaler Teenager in der Selbstfindungsphase, sie ist schon eine junge Erwachsene, was unter anderem an ihrer Erziehung liegt. Von daher hätte man keine bessere Wahl als die Sprecherin Nicole Engeln treffen können. Ich bin sehr begeistert.

Eine nicht unbedingt neue Geschichte, die aber trotzdem anders und überraschend ist. Überzeugende Figuren und eine Prise Erotik runden das Ganze ab, so dass ich mich schon auf den zweiten Teil freue.

Die Autorin
Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen. Anna Todd ist online zu finden unter: AnnaToddBooks.com, twitter.com/Imaginator1dx, instagram.com/imaginator1d und auf Wattpad als Imaginator1D. (Quelle: randomhouse)

Die Sprecherin
Nicole Engeln absolvierte ihre Ausbildung an der Badischen Schauspielschule in Karlsruhe. Sie ist eine gefragte Sprecherin für Hörspiele und Hörbücher. Ihre facettenreiche Stimme ist außerdem regelmäßig bei verschiedenen Hörfunk- und Fernsehproduktionen zu hören. Für den Hörverlag hat sie bereits mehrere Thriller eingelesen. (Quelle: randomhouse)

  Gefällt mirLade... Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 02/04/2015 in Bücher, Hörbuch, Rezension

 

Schlagwörter: Buch, Erotik, Hörbuch, Jugendbuch, Liebe, Randomhouse Audio


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Mats Olsson – Demut
wallpaper-1019588
Reinigung und Schließung des “Sindicat de Felanitx” auf Mallorca hat begonnen
wallpaper-1019588
Badische Zeitung (BZ) jammert: „Kaum noch Familiennachzug“
wallpaper-1019588
Saekano the Movie: Finale – Film läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2020