Hope: Begeistertes Entsetzen

Hope: Begeistertes EntsetzenNicht, dass uns die vier nicht auch schon aufgefallen wären. Aber mit dem richtigen Zitat im Rücken geht die Sache noch dreimal schneller durch die Decke. Joe Talbot, Sänger der britischen Kombo Idles aus Bristol (gerade mit der neuen Platte "Joy As An Act Of Resistance" auf den Absprung), hat im vergangenen Jahr sein Herz oder vielmehr seine Ohren für die Berliner Post-Punk-Band Hope entdeckt: "I found Hope to be mesmeric live. They have a soulful integrity, that resides in a pounding resonance with chromatic washes, that cut through a dark, dark black; leaving you aghast. Beautiful music by beautiful people" - kurzum, er war ziemlich begeistert. 2017 ist auch das selbstbetitelte Album des Quartetts erschienen, von diesem stammt die Single "Drop Your Knives", die wiederum gerade mit ein Clip von Ricardo Bernardi auf Sendung ging. Kommt also eins zum anderen - irgendwann.

wallpaper-1019588
Wechselgeld hilft Bedürftigen – Spendenaktion in Portugals Apotheken
wallpaper-1019588
Review: BOFURI Vol. 3 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
OnePlus Nord N10 5G mit satten Rabatt am Amazon Prime Day
wallpaper-1019588
Was hilft gegen Zecken beim Hund?