HONIG PANETTONE - Frohe Weihnachten

HONIG PANETTONE - Frohe Weihnachten
Morgen ist es endlich so weit. Den Tag, den viele vorhersehen. Entweder in freudiger Erwartung oder als schlussendliche Befreiung von der Vorweihnachtszeit. Wie man es eben sieht. Ich habe beschlossen, dass ich Weihnachten hier am Blog einen Tag vor ziehe, damit ich euch vielleicht noch eine Idee geben kann, was ihr besonderes backen könnt. Und ein kleines Gewinnspiel, als Weihnachtsgeschenk, habe ich auch noch mit im Gepäck. Nun aber zum Star des Tages: HONIG PANETTONE!
HONIG PANETTONE - Frohe Weihnachten
Ich sitze nun eigentlich schon ein paar Wochen daran, was ich besonderes für den Weihnachtsabend backen soll. Meine Gedanken schwankten dann im Endeffekt zwischen zwei Nationen hin und her. Der traditionelle Christmas Cake aus England oder Panettone aus Italien. Beides nicht gerade schnell zusammen gerührte Spezialitäten aus dem jeweiligen Land, aber beides wirklich signifikant für Weihnachten. Nachdem ich mir dann auch unzählige Rezepte zu dem jeweiligen Gebäck durchgelesen habe und mir dann wieder in den Kopf geschossen ist, wie sehr ich eigentlich Germteig liebe, war es für mich bombenfest! Es MUSS eine Panettone werden. Dieser Christmas Cake schafft es vielleicht im nächsten mich zu überzeugen.
HONIG PANETTONE - Frohe Weihnachten
Vor einem möchte ich euch aber warnen. Wenn ihr es eilig habt und eigentlich keine Zeit zum Backen, dann ist das hier nicht wirklich das Richtige für euch. Eine Panettone braucht Ruhe und Gemütlichkeit. Das Aufgehen des Teiges will erwartet werden, damit man im Endresultat mit einer leckeren luftigen Wolke aus italienischen Germteigglück beschenkt wird. Wer morgen also nicht so viel zu tun hat, der darf gerne heute schon damit anfangen, die Vorbereitungen zu treffen, dann kann morgen schon genascht werden. Aber mehr Details erhaltet ihr dann unten im Rezept.
HONIG PANETTONE - Frohe Weihnachten
Apropos morgen: Ich möchte euch nur kurz erzählen, wie bei uns der Heilige Abend so abläuft. Normalerweise steht am Vormittag Baumschmücken und Kochen auf dem Programm. Bei uns ist es nämlich so, dass bereits zu Mittag gut und viel gegessen wird. Das liegt daran, dass wir am Nachmittag und Abend zu Verwandten eingeladen sind. Um genauer zu sein, bei meiner Tante. Die ist nämlich das Christkind in unserer Familie. Einerseits Segen und andererseits Fluch. Da sie ja am 24.12. Geburtstag hat, bekommt sie nämlich entweder Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenke. Nun ja, Oma du hättest dir kein praktischeres Datum dafür aussuchen können. Und nachdem wir dann bei meiner Tante waren, geht es wieder ab in unser Heim und endlich kommt die Bescherung an die Reihe. Ich freue mich schon jedes Jahr auf die Gesichter meiner Lieben, wenn sie ihre Geschenke von mir auspacken.
HONIG PANETTONE - Frohe Weihnachten
Und Apropos Geschenke: Ich habe heute auch noch eine Kleinigkeit für euch, die sich dann gut als Nach-Weihnachtliches Geschenk eignet. Das Team von Casa di Falcone** war nämlich so nett, mir einen Gutschein zur Verfügung zu stellen, den ich an euch weiterverlosen darf. Casa di Falcone** dürfte ja vielen von euch ein Begriff sein und wem es jetzt nicht wirklich etwas sagt, der kann sich hier in ihrem Online-Shop (KLICK) schon etwas umsehen und vielleicht schon etwas Passendes für sich finden. Ich möchte mich schon einmal für die nette Zusammenarbeit bedanken und es hat mich sehr gefreut, euch mit an Bord zu haben.
Und wie könnt ihr teilnehmen?
  • Schreibt mir unter diesen Post einen Kommentar und beantwortet mir folgende Frage: ‚AUf was freut ihr euch an Weihnachten am MEISTEN?‘ Wer seine Email-Adresse nicht öffentlich posten möchte oder kein google-Konto besitzt, sollte mir nach seinem Kommentar noch eine Email an [email protected] mit den Daten zukommen lassen, damit ich denjenigen bei einem Gewinn verständigen kann.
  • Teilnehmen kann jeder der mindestens 18 Jahre alt ist (darunter mit dem Einverständnis der Eltern) und einen Wohnsitz in Österreich, Deutschland oder der Schweiz hat.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
  • Weiteres bräuchte ich für eure Teilnahme einen gültigen Namen und eine Möglichkeit, wie ich euch nach der Verlosung erreichen kann.
  • Das Gewinnspiel beginnt heute am 23.12.2015 und endet am 03.01.2016 23:59.
  • Der Gewinner wird per Zufallsgenerator ausgelost und hier bekannt gegeben.
  • Ich behalte mir natürlich vor, dass Gewinnspiel zu jeder Zeit und aus jedem Grund abzuändern.
Die Gewinnerin steht fest: TANJA - Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit deinem Gutschein. Ich hoffe, du kannst dir etwas Schönes aussuchen.
HONIG PANETTONE - Frohe Weihnachten
HONIG PANETTONE - Frohe Weihnachten
Mir bleibt jetzt eigentlich nur noch eines zu tun: Ich wünsche euch und euren Lieben (und sowieso jedem auf der Welt) ein gesegnetes und besinnliches Fest. Genießt die Feiertage und lasst es euch gut gehen. Ich habe mir nämlich gedacht, dass ich mir den Rest der Woche auch einfach ‚frei nehme‘ und für euch dann wieder am Montag den 28.12. da bin. Ihr habt bestimmt genug zu tun und wollt nicht auch noch einen Haufen Mehlspeise betrachten, wenn ihr zufällig vorbeistolpert. Bis zum nächsten Montag meine Lieben: TSCHAU!HONIG PANETTONE - Frohe Weihnachten
HONIG PANETTONE

Zutaten

  • 550 g - 600 g Mehl
  • 200 ml Milch, lauwarm (47°C)
  • 1 Packung Trockengerm (1/2 Würfel frischer Germ)
  • 200 g Butter, geschmolzen
  • 4 Eier
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 100 ml Honig
  • 1 Prise Salz
  • 100 g kandierte Früchte (Orange, Zitrone)
  • 1 Ei und 1 EL Milch, zum Bestreichen
  • Hagelzucker, zum Bestreuen  

Zubereitung

  1. AM VORTAG: Das Mehl in eine große Schüssel geben und eine kleine Mulde hineinformen. In diese Mulde kommen die lauwarme Milch und der Germ. Diese beiden vorsichtig miteinander verrühren und für 10 min. stehen lassen oder bis sich das Volumen des Dampfls verdoppelt hat.
  2. In einer separaten Schüssel die Butter, Eier, Vanillezucker und den Honig miteinander verrühren.
  3. Sobald das Dampfl so weit ist, zu kneten beginnen und währenddessen das Butter-Gemisch einfließen lassen. Jetzt so lange kneten, bis der Teig zusammenkommt und elastisch wird. Das kann schon gut 10 min. dauern. 
  4. Hier ein Hinweis zu Panettone-Teig: Der Teig scheint euch vielleicht viel zu weich zu sein, aber das MUSS so sein. Keine Panik. Er ist zum Schluss wie ein etwas dickerer Kuchenteig. Nicht klebrig aber weich. Durch das lange kneten, wird dennoch genug Gluten entwickelt, damit der Teig nicht klebt. ,
  5. Zum Schluss noch auf der leicht bemehlten Arbeitsflache die kandierten Früchte unterkneten.
  6. Den Teig nun in eine große, leicht gefettete Schüssel füllen, mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort für mindestens 1 Stunde gehen lassen.
  7. Danach den Teig noch einmal kurz durchkneten, mit Frischhaltefolie (oder dem Geschirrtuch) abdecken und für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank gehen lassen. Am besten über Nacht.
  8. AM BACKTAG: Den Teig, der sich verdreifacht hat, aus dem Kühlschrank nehmen und etwas Zimmertemperatur annehmen lassen. 
  9. Eine 18 cm Durchmesser Panettone-Form* einfetten und den Rand mit Backpapier noch etwas höher machen. Wer keine dementsprechende Form hat, kann diesen Teig auch in einer üblichen 26er Springform backen, nur die traditionelle Höhe bekommt man eben durch diese spezielle Form. 
  10. Den Teig zu einer Kugel formen, in die Backform legen und zugedeckt an einem warmen Ort für mindestens 2 Stunden gehen lassen oder bis der Teig den Rand der Form erreicht hat. 
  11. 30 min. vor Ende der Geh-Zeit den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (Umluft hier nicht empfehlenswert) vorheizen und den Rost UNTEN platzieren. 
  12. Den aufgegangenen Panettone-Teig mit einem scharfen Messer oben kreuzweise einschneiden, mit dem Ei-Milch-Gemisch pinseln und mit dem Hagelzucker bestreuen.
  13. Die Panettone muss nun für 1 Stunde und 15 min. bis hin zu 1 Stunde und 30 min. gebacken werden. Etwa ab der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken, damit sie nicht so verbrennt. Ihr wisst, wann die Panettone fertig ist, wenn ihr mit einem langen Holzstäbchen in die Mitte hineinstecht, bis ganz nach Unten und dieses Stäbchen wieder sauber herauskommt. 
  14. Komplett in der Form abkühlen lassen.
>> REZEPT DOWNLOADEN
HONIG PANETTONE - Frohe Weihnachten* Amazon-Partnerlink
** Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Casa di Falcone entstanden und mir wurde dieser Gewinn freundlicherweise für die Verlosung zur Verfügung gestellt. Danke noch einmal dafür!
Euer Kevin von HONIG PANETTONE Frohe Weihnachten

wallpaper-1019588
[Comic] X-Men: House of X & Powers of X [3]
wallpaper-1019588
Couch Disco 098 by Dj Venus (Podcast)
wallpaper-1019588
SOZUSAGEN IN SAOR
wallpaper-1019588
Sat1, 20.15 Uhr: “Lincoln Rhyme: Der Knochenjäger”