Honig-Bienenwachs-Lip-Balm

Es wird immer kälter und somit auch die Lippen trocken und spröde. Dafür habe ich die richtige Lösung - meinen Lip Balm aus Bienenwachs, Honig, Arganöl und Kokosöl!

Honig-Bienenwachs-Lip-Balm

Honig-Bienenwachs-Lip-Balm

Die Zutaten miteinander im Wasserbad schmelzen und gut vermischen. Dann das Wasserbad von der Kochstelle nehmen und alles gut verrühren bis die Masse dick bzw. cremig wird und nicht mehr flüssig ist, die Farbe ändert sich von klar zu milchig wie auf den Bildern.

Die Masse könnt ihr am besten in die Gefäße füllen, indem ihr sie in einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel (von diesem schneidet ihr dann ein kleines Stück von einer Ecke ab) gebt und sie dann in die Gefäße füllt. Achtet darauf, dass ihr eure Gefäße vor dem Befüllen sterilisiert habt.

Dann lasst ihr den Lip Balm abkühlen und könnt die Gefäße noch verzieren (auf die Unterseite habe ich noch einen Sticker mit den Zutaten geklebt).

Der Lip Balm ist schön cremig, ein bisschen süß vom Honig und schützt die Lippen wunderbar vor eisiger Kälte.

Ich wünsche euch viel Freude beim ausprobieren!

Ich freue mich, wenn euch meine Idee gefällt! :)


wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen