HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU

HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
... zuhause ist da wo du "du selbst" sein darfst

Eigentich handelt es sich um einen Werbeslogan der Firma Riviera Maison. Kürzlich hielt ich den neuen Newsletter in der Hand... 

ich fand den Satz recht schön und passend für meine Einstellung, aber auch passend für Dinge, die gerade auf dieser Welt geschehen.
Der Flüchtlingsstrom, der sich in unser "gelobtes Land" drängt, die Leute, die ihr geliebtes "Home" verlassen müssen, weil es einfach nicht anders geht. 
Diese Menschen können in dieser "neuen Welt" nicht so sein wie sie sind. Sie haben es schwer, auch weiterhin.
Als ich vor 10 Jahren nach Deutschland gekommen bin, hatte ich es auch schwer, allerdings kein Vergleich zu einem Flüchtling. Aber die Sache "home is where you can be you" traf für mich hier auch nicht zu. 
In jedem Land herrschen andere Sitten und man begegnet den untschiedlichsten Menschen mit noch unterschiedlicheren Ansichten und Einstellungen. Es ist für jeden Menschen eine Herausforderung seine Gewohnheiten und seine Art zu Leben zu verändern, um sich einem neuen und fremden Volk und Land anzupassen.
Den Flüchtlingen, denen ich begegne bin ich aufgeschlossen, ich freue mich einem Menschen zu begegnen, der es "geschafft" hat. 
Die meisten dieser Flüchtlinge werden Dankbarkeit empfinden, im Gegensatz zu "Denjenigen", die ihr ganzes Leben in einen fremden Land wohnen, alle Vorteile für sich nutzen, ausnutzen, aber niemals daran gedacht haben die Sprache des Landes zu erlernen oder sich in irgendeine Weise zu integrieren. 
Ich bin überzeugt, dass es hier recht bald deutliche Unterschiede herauskristallisieren werden. Jemand der dankbar Hilfe annimmt, wird seinen Fleiß und seine Dankbarkeit auch wieder zurückgeben und zwar den Menschen in dem Land, die ihm geholfen haben. Ein respektvolles Miteinander öffnet hier Türen und Tore.

Nun zu meiner Heimat, die ich damals verlassen habe... Über die Osterferien war ich mit meinen Kindern wieder in meinem "Home". Die Stadt Meran, und das ganze Land ringsum steht momentan in Höchstblüte. Als Heuschnupfenkandidatin ist das nix für mich. Gut, dass die meisten Blüten und Knospen vor 3 Wochen noch geschlossen waren...auf Einladung durfte ich drei wunderschöne Hotels besuchen. Man hat mich gefragt, ob ich Bilder für Ihre online Präsenz auf verschiedenen Social Media Kanälen bzw. für ihren Blog machen könnte... ich war überwältigt von den wunderschönen Motiven, die mir dort geboten wurden.. mehr dazu im nächsten Post.

Liebe Grüße  

Nadja
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU
HOME IS WHERE YOU CAN BE YOU

wallpaper-1019588
[Comic] Save it for Later
wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen
wallpaper-1019588
Können Hunde weinen?