Holz ist nicht gleich Holz

Beim Betreten eines Zimmers, das mit Holzmöbeln eingerichtet ist, fühlen sich die meisten Menschen gleich geborgen und wohl. Doch Achtung: Holz ist nicht gleich Holz, so schön die Oberfläche scheinen mag.
Küche Lucca Klappenschrank
Daher rät der ÖkoControl-Verband beim Kauf von Massivholzmöbeln bewusst auf eine gute Produktqualität, nachhaltige Holzherkunft und eine hochwertige Verarbeitung zu achten.

Der Verband, dem sich inzwischen rund 50 Händler in Deutschland und Österreich angeschlossen haben, setzt sich für mehr Aufklärung zum Thema „Möbel aus gutem Holz“ ein. Vor allem unter dem Aspekt der Klimaentwicklung, kommt es zukünftig auf das Verhalten der Hersteller und Kunden an. Ein Grund für uns, die Lieferanten besonders unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit auszuwählen.

Gut zu wissen: Ein Baum entnimmt der Luft, solange er lebt, das Klimagas CO2. Gut für uns Menschen: Denn dadurch hält er die Luft für uns zum Atmen sauber. Bei der Wahl seiner Hersteller achtet der ÖkoControl-Verband ganz besonders darauf, dass nur Holz, das aus nachhaltiger, europäischer Forstwirtschaft stammt, verarbeitet wird. Um diesen wertvollen Rohstoff nicht zu gefährden, wird viel Wert auf die Einhaltung der Balance zwischen gefällten und nachwachsenden Bäumen gelegt.

Wohnmöbel aus Holz mit offenporig behandelter Oberfläche atmen weiter. Dadurch bleibt auch die Fähigkeit des Holzes erhalten, Feuchtigkeit aus der Luft aufzunehmen und wieder abzugeben. Offenporig behandelte Holzoberflächen können sich so positiv auf das Raumklima auswirken. Eine Wohltat für Raumklima, Gesundheit und Wohlbefinden.
Möbel für Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer gibt es bei den ÖkoControl- Händlern aus massivem Buchen-, Kirschbaum-, Nussbaum-, Erlen- oder Eichenholz .
Und die richtige Pflege, mit ökologischen Ölen oder Wachsen, sorgt schließlich dafür, dass man lange Freude an seinem Möbelstück hat.

„Bei der Auswahl ihres Produktangebotes achten unsere Händler auf die Einhaltung der ÖkoControl-Kriterien. Viele unserer Möbel tragen das grüne ÖkoControl-Siegel, das die positiven Eigenschaften durch aufwendige Laborprüfungen bestätigt,“ so Otto Bauer, Geschäftsführer des Verbandes.
Für alle, die sich für neue Massivholzmöbel interessieren, stellt der Verband eine Checkliste in seinem Online-Ratgeber auf der Website www.oekocontrol.com als kostenlosen Download zur Verfügung. Lust macht der aktuelle Sensibler-Wohnen-Katalog als Blätterversion, der hilfreiche Informationen und zahlreiche Beispiele für ökologisches Wohn-Design zeigt.


wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Das Video zu „Warrior Heart“ von DINAH macht sich auf die Suche nach dem eigenen Ich
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Sommermädel
wallpaper-1019588
Monochrome Monday: Beige
wallpaper-1019588
Deutsche Post Halbmarathon Bonn
wallpaper-1019588
Urlaub auf dem Bauernhof - Schweizermichelhof im Schwarzwald