Holofernes – eine junge Frau ist mutiger als die Mehrzahl der Bild-Promis

Seit Monaten grübele ich, über diese ja nun wirklich nicht  junge Bild-Kampagne. Habe überlegt ob mein Bild von “BILD” überholt ist, ob meine Meinung ein Vorurteil, und wie sich bestimmte Zusammenhänge wohl erklären.

Nun kann ich es hier bei der -taz- lesen.  Und ich staune.  Wieviele unserer sogenannten Promis haben offenbar geschmeichelt (“ist ja für einen guten Zweck”) reagiert.

Okay, die Frau ist von Fach,  andererseits, die Schwarzer, der Lindenberg und die vielen Politiker sind ja nun auch keine “Heimchen am Herd”. Man muss wohl festhalten, diese Judith Holofernes, die ist auf eine Weise “unbestechlich”  wo ich mir nicht sicher wäre, ob ich es,  wäre ich auch nur halb so prominent wie die Sängerin von “Wir sind Helden”, auch wäre.


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schneerosen
wallpaper-1019588
Feelgood Manager – ein Karrierepfad mit tollen Aussichten?
wallpaper-1019588
Der Traum als Erfahrung, Vision und Erkenntnis
wallpaper-1019588
Attack on Titan Staffel 3 und weiterer Simulcast bei Anime on Demand bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Samstag im Oktober
wallpaper-1019588
Herbstliche Pasta mit Kürbis
wallpaper-1019588
Vegane Fettuccine Alfredo mit geröstetem Blumenkohl
wallpaper-1019588
Review: 428 Shibuya Scramble | PS4