Holländisches Käsefondue

Holländisches Käsefondue

Käsefondue

Zutaten:
  • 3 geschälte Knoblauchzehen
  • 0,250 Liter Weißwein
  • der Saft einer ½ Zitrone
  • 350 g junger Gauda
  • 350 g mittelalter Gauda
  • 1 kleine Flasche Kirschwasser
  • 4 Teelöffel Speisestärke
  • Salz
  • Muskat
  • Baguette

So wird ein Holländisches Käsefondue gemacht:
Einen Fonduetopf mit Knoblauch ausreiben und den Weißwein mit dem Zitronensaft langsam darin erhitzen.
Den in kleine Würfel geschnittenen Käse unter ständigem Rühren dazugeben bis er sich auflöst. Die Speisestärke mit Kirschwasser anrühren, langsam einrühren und einmal aufkochen. Würzig abschmecken.
Das Baguette in Würfel schneiden, auf Fonduegabeln spießen und durch das Käsefondue ziehen.