Hol dir Live-Konzerte in dein Wohnzimmer oder Party-Keller

Wohnzimmer-Konzerte - eine tolle Idee um Künstler, Wohnzimmer und musikbegeisterte Menschen zu vernetzen.

Wer wollte nicht schon immer mal seine Freunde zu einem Wohnzimmer-Konzert einladen? Das Hamburger Startup-Unternehmen SofaConcerts macht das jetzt möglich. Es vernetzt Künstler und Musiker mit musikbegeisterten Menschen in deinem Wohnzimmer zu Hause. Die Gründerinnen Marie-Lene Armingeon und Miriam Schütt haben dazu eine Plattform gegründet, auf welcher sich vielversprechende Künstler und Menschen mit Lust auf Live-Musik registrieren können und so zueinander finden.

Wenn Du ein Wohnzimmer-Konzert veranstalten willst ist das ganz einfach. Du benötigst ein Wohnzimmer, einen Party-Keller oder eine WG mit Platz für 20 oder mehr Gäste. Technische Ausrüstung benötigst du nicht, da die meisten Musiker unplugged spielen und ihr Equipment selbst mitbringen. Deine Gäste kannst du dir selbst einladen. Im Moment ist das für dich kostenlos, die Künstler freuen sich über die sogenannte Hutgage, welche nach dem Konzert gesammelt wird. Es ist aber auch eine Proversion geplant, welche den Künstlern eine feste Gage mit verbindlicher Buchung zusichert.

SofaConcerts - Deine Musik. Deine Stadt. Dein Wohnzimmer.

Screenshot SofaConcerts – Deine Musik. Deine Stadt. Dein Wohnzimmer.

Mehr Informationen und Einzelheiten kannst du hier nachlesen. Die bereits registrierten Künstler mit Bewertungen findest du in dieser Übersicht, welche du nach Genre, Name und Stadt sortieren kannst. Interessierte Künstler können wiederum aus dem angebotenen Locations wählen, welche nach Stadt, Name und Platzangebot sortiert werden können.

Wer sich eine Band in seinem Wohnzimmer noch nicht richtig vorstellen kann, sollte sich mal nachfolgenden Trailer ansehen. Mehr Videos gibt es hier zu sehen.

Du hast kein eigene Location? Kein Problem. Du kannst dich auch als Fan registrieren und den Location-Anbieter des Konzerts bitten dich einzuladen. Auch dafür gibt es eine Übersicht, in welcher du die nächsten Konzerte findest und nach Stadt und Genre sortieren kannst. Jeder Künstler hat übrigens ein eigenes Profil, welches u. a. Informationen zu den letzten Konzerten, Videos, Verfügbarkeit und Bewertungen enthält. Hier ein Beispiel dazu.

Ich persönlich finde diese Plattform ein tolle Sache. Vor allem für junge Künstler und Newcomer besteht die Chance bekannter zu werden und persönlich mit den Fans in Kontakt zu kommen. Und jetzt ist eure Meinung gefragt. Wie findet ihr diese Idee? Könntet ihr euch ein Konzert in eurem Wohnzimmer vorstellen?

Quelle, Screenshot, Video: © SofaConcerts UG (Alle genannten und dargestellten Marken sind Eigentum der entsprechenden Inhaber) Der Verfasser steht in keinerlei Verbindung zu den vorgenannten Anbietern und erhält keinerlei Gegenleistung für die Empfehlung bzw. Veröffentlichung.

* Illustration: © Aleksey Stemmer – Fotolia.com


Ähnliche Artikel und Seiten lesen:

  • Kostenlose EM 2012 Badgets für deinen Blog
    Am 08. Juni beginnt die Fussball-Europameisterschaft 2012 in Polen und
  • Kontaktformular 1
    Dein Name (Pflichtfeld) [text* your-name] Deine E-Mail-Adresse
  • iPad lässt Bier sprudeln
    Es liegt sicherlich an mir, das ich ihn bisher verpasst

Copyright © 2012 - 2014 Ideeninternetz - Eine Einbindung in fremde Webseiten ist nur ungekürzt und mit Quellenangabe gestattet.
Eine Verwendung dieses Feeds ohne diesen Angaben auf anderen Webseiten verstößt gegen das Urheberrecht.
(Digital Fingerprint:
ae34013fde45c67e6f9a1da5b138b33c (178.33.32.5) )


Besucht das Ideeninternetz bei Facebook, Twitter und Google+.


wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Vorgestellt – Bluestein Armband für die Apple Watch
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 55 geburtstag schwester
wallpaper-1019588
Valentinstag fotoshooting aktion
wallpaper-1019588
Supercomputer Hawk mit 26 Petaflops in Betrieb
wallpaper-1019588
[Rezension] Ulrike Schweikert „Das Reich der Finsternis Verdammt #2